Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Alkoholisiert und ohne Führerschein
Lokales Nordwestmecklenburg Alkoholisiert und ohne Führerschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 06.06.2017
Metelsdorf

Einen sogenannten „Reichsbürger“ ohne Fahrerlaubnis haben Mitarbeiter des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers Metelsdorf am Pfingstmontag gestoppt. Bei dem 33-jährigen Mann, der hinter dem Steuer eines BMW saß, wurde zunächst ein Atemalkoholwert von 2,3 Promille festgestellt. Alle Maßnahmen lehnte er mit der Begründung ab, dass es die BRD nicht gebe und deshalb auch die Polizisten keine Befugnisse ihm gegenüber hätten. Der Mann wurde zum Revier nach Metelsdorf gebracht, zwecks Beweissicherung der Fahrt unter Alkoholeinfluss wurde er einer Blutprobenentnahme unterzogen. Weil er am Kontrollort in Hohen Wieschendorf Videos von den Beamten anfertigte und ankündigte, diese Aufnahmen online zu stellen, wurde gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Kunsturhebergesetz eingeleitet.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beratungsstellen betreuen 400 Klienten mit 5,5 Millionen Euro Schulden.

06.06.2017

Anwohner und 500 Gäste feiern den 70. Geburtstag der Oberen Feldstraße.

06.06.2017

Jobst Schlennstedt liest aus seinem neuesten Küstenkrimi.

06.06.2017
Anzeige