Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Ampel wird repariert
Lokales Nordwestmecklenburg Ampel wird repariert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:21 07.11.2017

Ein 67 Jahre alter Autofahrer hat Sonnabendnacht die Fußgängerampel in der Schweriner Straße zerstört. Gegen 21 Uhr war der Mann von der Straße abgekommen und hatte die Ampel gerammt. Wie die Kontrolle durch die Polizei ergab, hatte der Mann 1,71 Promille Atemalkohol.

Die defekte Ampel. Quelle: Foto: Kes

Besonders ärgerlich: Jeden Tag überqueren etliche Grundschüler die Straße an dieser Stelle. Und weil es seit September keinen Schulwegbegleiter gibt, müssen die Kinder dort allein über die Straße. Am Montag hat die Stadt mit Mitarbeitern den Schulweg abgesichert, am Dienstag ist die Ampel repariert worden, teilte die Stadtverwaltung mit. Für den 67-Jährigen hat die Fahrt ein Nachspiel, der Führerschein wurde eingezogen, die Staatsanwaltschaft informiert.

Michael Prochnow

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sponsoren unterstützen in Grevesmühlen das Engagement der ehrenamtlichen Brandschützer.

07.11.2017

Die Gemeinde will den Schandfleck beseitigen / Ein neuer Weg soll für mehr Sicherheit sorgen.

07.11.2017

Das Planfeststellungsverfahren sollte seit 2016 laufen / Tatsächlich läuft noch gar nichts.

07.11.2017
Anzeige