Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Auf der grünen Bank kostenlos ins Internet
Lokales Nordwestmecklenburg Auf der grünen Bank kostenlos ins Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 06.06.2016
Probesitzen auf der grünen Bank: Stadtwerke-Chef Heiner Wilms und Bürgermeister Jürgen Ditz testeten gestern den Hotspot. Quelle: Jana Franke

Mal schnell eine Mail absetzen oder lesen, Urlaubsfotos im Internet hochladen oder seinen Kontostand vor dem Einkaufsbummel checken – und das alles kostenlos. Das ist fortan in Grevesmühlen möglich. Heiner Wilms, Chef der Stadtwerke Grevesmühlen, investierte in einen Router im Local Energy Point in der Wismarschen Straße. Dadurch ist es möglich, in bis zu 30 Metern Entfernung mit dem Handy über WLAN kostenlos im Internet zu surfen. Damit das gemütlich gemacht werden kann, sind zwei grüne Bänke aufgestellt worden – eine vor dem Geschäft und eine vor dem Rathaus.

Die Anregung brachte Heiner Wilms aus dem Urlaub in Kitzbühel mit. „Dort gab es öffentliche Internetzugänge“, erinnert er sich und ergänzt, dass das gerade für Urlauber eine tolle Sache sei.

Involviert waren dort die Stadtwerke. Mit der Idee, dass das auch etwas für Grevesmühlen wäre, wandte er sich an die Stadtverwaltung – und rannte offene Türen ein.

Einen ähnlichen Antrag habe es aus der Stadtvertretung heraus bereits gegeben, erklärt Bürgermeister Jürgen Ditz (ptl.). „Aus Sicherheitsgründen haben wir den aber noch nicht umgesetzt“, sagt er. Die Bundesregierung will im Juni ein Gesetz verabschieden, nach dem der WLAN-Betreiber nicht mehr für die von anderen über seinen Anschluss begangenen Rechtsverletzungen haftet, wenn er seinen Anschluss angemessen sichert und sich vom Nutzer die Zusicherung einholt, dass dieser keine Rechtsverletzung begeht. Ist das Gesetz verabschiedet, „wird das auch in der Stadtvertretung wieder ein Thema sein“, so Jürgen Ditz. So könnten künftig noch mehr sogenannte WLAN-Hotspots in der Stadt zu finden sein. Bis dahin gibt es öffentliche Zugänge unter anderem im Freibad (gegen geringes Entgelt) und kostenlos am Local Energy Point. Dort gibt es auch die entsprechenden Zugangsdaten, die individuell für eine halbe Stunde, zwei Stunden oder einen Tag gelten.

Öffnungszeiten: montags bis mittwochs 8.30 bis 12 Uhr und 12.30 bis 16 Uhr, donnerstags 8.30 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr sowie freitags 8.30 bis 13 Uhr

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Serie von Containerbränden in Wismar reißt nicht ab. Am Sonnabend wurden im Zeitraum von 0.28 bis 0.49 Uhr am Friedenshof mehrere Brände mitgeteilt.

06.06.2016

Am Sonnabend und Sonntag, 11. und 12. Juni, laden die Mecklenburgischen Eisenbahnfreunde Schwerin e.

06.06.2016

Fünf Orte Nordwestmecklenburgs sind für die diesjährige Aktion der Metropolregion Hamburg „99 Lieblingsplätze für Aktive“ ausgewählt worden.

06.06.2016
Anzeige