Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Auf gutem Weg
Lokales Nordwestmecklenburg Auf gutem Weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 13.07.2018
Grevesmühlen

Das Konzept zur Neuausrichtung der Wirtschaftsförderung Nordwestmecklenburg mbH, deren Gesellschafter zu 100 Prozent der Landkreis ist, scheint aufgegangen: „Wir konnten die Gesellschaft von den Altlasten der Vergangenheit in kürzester Zeit befreien“, verdeutlicht Landrätin Kerstin Weiss. Nun könne sich die Wirtschaftsförderung den eigentlichen Aufgaben wie der Ansiedlung von Unternehmen, der Bestandspflege regionaler Firmen sowie der Werbung und Bindung von Fachkräften widmen. Der Prüfbericht zum Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2017 dokumentiere ein Jahresergebnis von 618000 Euro. „Das waren mehr, als für das Jahr geplant war“, so Martin Kopp, Geschäftsführer der GmbH. Die Eigenkapitalquote sei von 45 auf 83 Prozent gestiegen. „Zum Jahreswechsel konnten wir zwei langjährige Rechtsstreitigkeiten mit den Gemeinden Lüdersdorf und Schönberg mit Vergleichsvereinbarungen beenden“, begründet Martin Kopp das Jahresergebnis. „Wir konnten außerdem mit dem Verkauf von Gewerbeflächen beginnen und haben ein Förderprojekt erfolgreich akquiriert.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Nordwestmecklenburg Grevesmühlen/Groß Schwansee - Wenn kleine Krabbler alarmieren

Brandmeldeanlagen lösen nicht selten durch Maden aus.

13.07.2018

Fünfte Auflage der Aktion „Tätowierte gegen Krebs“ / Initiator: Veranstaltung wächst von Jahr zu Jahr.

13.07.2018

Wäre es nach dem Wunsch des Vereins „Haus des Kindes“ gegangen, hätte der Bau einer neuen Kita in Schönberg bereits begonnen. Doch eine Formalität stand dem Baustart bisher im Weg.

13.07.2018
Anzeige