Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Ausländische Studenten auf Campus
Lokales Nordwestmecklenburg Ausländische Studenten auf Campus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 21.09.2013

Noch bewegen sich nur vereinzelt junge Menschen über den Wismarer Campus oder am Standort Warnemünde, bevor am 23. September der Ansturm auf Seminarräume, Hörsäle und Labore beginnt. Ein großer Teil der Studienvorbereitung erfolgt digital und erste Kontakte werden in sozialen Netzwerken geknüpft. Für die vorab angereisten 82 Austauschstudenten aus 17 Ländern wurde ein spezielles Einführungsprogramm vorbereitet, das sie mit ihrer Heimat auf Zeit vertraut machen soll.

„Wenn unsere Austauschstudenten aus so unterschiedlichen Ländern wie Bulgarien, China, Finnland, Frankreich, Kroatien, Malaysia, Mexiko, Polen, Rumänien, Schweden, Slowakei, Spanien, Taiwan, Tschechien, Tunesien, Ungarn und den USA kommen, dann ist es nicht einfach, auf alle Wünsche und Fragen in persönlichen Gesprächen einzugehen“, so Korinna Stubbe, Leiterin des Internationalen Büros der Hochschule. Ein buntes Programm auf dem Campus, in der Stadt und der Region sorgt dafür, dass die Studenten schnell untereinander Kontakte knüpfen können sowie für das Studium notwendige Abläufe und Planungen anschaulich erklärt bekommen und Fragen sofort beantwortet werden. Am 25. September starten alle gemeinsam zur City Rallye, einer Erkundungstour durch Wismars Zentrum. Die erste Studienwoche wird mit einer Welcome-Party, von den Studenten selbst organisiert, beendet. Weiterhin sind Exkursionen nach Schwerin, Stralsund und Berlin geplant.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bodo Neumann kehrt nach 50 Jahren zum Ausgangspunkt seiner Flucht aus der DDR zurück.

21.09.2013

Etwa 3000 Besucher nutzten ein Familienfest, um zu feiern und sich über den umstrittenen Betrieb zu informieren.

21.09.2013

Madleen Nothnagel reiste mit ihrem zweijährigen Sohn Nanook nach Namibia. Ihre Erfahrungen hat sie in einem ganz besonderen Reiseführer veröffentlicht.

21.09.2013
Anzeige