Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Ausstellung in der Malzfabrik
Lokales Nordwestmecklenburg Ausstellung in der Malzfabrik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 29.08.2017
Grevesmühlen

„Wenn Fremde Freunde werden“ ist der Titel einer neuen Ausstellung in der Grevesmühlener Malzfabrik, die am 7. September um 17 Uhr im Kreistagssaal eröffnet wird. Zu sehen ist bis zum 25. September eine Posterserie mit sogenannten „gemorphten“ Porträts, bei denen Fotos zweier unterschiedlicher Menschen mithilfe eines Computerprogramms fließend, ohne abrupte Übergänge ineinander übergehen, sodass ein völlig neues Bild entsteht. Dieses Projekt vom Fotokünstler Frank Dornbrach aus Wismar bildet unter anderem zugereiste Fremde, diskriminierte Persönlichkeiten, Lokalpolitiker und Bundestagsabgeordnete wie auch arbeitssuchende Menschen ab.

Öffnungszeiten: montags und

mittwochs 8 bis 17 Uhr, dienstags

und donnerstags 8 bis 18 Uhr

sowie freitags 8 bis 14 Uhr

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dassower gründeten vor 20 Jahren den Heimatverein / Ohne ihn wäre die Stadt heute eine andere.

29.08.2017

Die kleine Friedrichshäger Konzertreihe „Kultur in der Kirche“ neigt sich nun bald dem Ende zu.

29.08.2017

Das Instrumentenkarussell wird auch im kommenden Schuljahr an der Kreismusikschule angeboten. Es ermöglicht Mädchen und Jungen herauszufinden, welches Instrument sie spielen könnten.

29.08.2017