Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Ausstellung und Erfahrungsbericht
Lokales Nordwestmecklenburg Ausstellung und Erfahrungsbericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 05.08.2016

Aus Anlass der Ausstellung „Die dunkle Seite der Atomenergie“ ist Hiroomi Fukuzawa am 11. August um 19 Uhr in der Wismarer Stadtbibliothek zu Gast. Auf Einladung der Friedrich-Ebert-Stiftung und der Bibliothek wird der japanische Experte von seinen Erfahrungen in Tschernobyl und Fukushima sprechen und die Gefahren der Atomkraft betrachten.

Der ehemalige Wissenschaftler der Freien Universität Berlin besucht regelmäßig die Unglücksorte und hat eine eigene Hilfsorganisation für die Opfer Fukushimas gegründet. Als Japanologe hat Fukuzawa zudem einen besonderen Blick darauf, wie der Unfall die japanische Gesellschaft verändert hat und immer noch prägt.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Die Ausstellung wird vom 9. August bis 18. September in der Stadtbibliothek (Dachgeschoss) gezeigt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Grevesmühlen Langeweile am Wochenende? Fehlanzeige, denn heute und morgen stehen jede Menge Veranstaltungen auf dem Programm: Für die junge Generation ist ...

05.08.2016

Am 17. August um 19 Uhr präsentiert der ehemalige Lehrer Horst Lederer Skurriles und Spannendes aus der Chronik der Kirchgemeinde.

05.08.2016

Der Gourmet-Garten Bothmer lädt vom 12. bis 14. August zu einem Genussfestival.

05.08.2016
Anzeige