Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Autodieb in Wismar gestellt
Lokales Nordwestmecklenburg Autodieb in Wismar gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:41 17.01.2017

Passanten haben am Montag in Wismar einen Autodieb gefasst. Der Mann hatte zuvor auf dem Parkplatz in der Nähe des Hafens gegen 15.45 Uhr den Peugeot einer 62-Jährigen entwendet.

Die Frau hatten den Wagen abgestellt und war zum Parkscheinautomaten gegangen. in diesem Moment setzte sich der 38-Jährige ans Steuer und fuhr los. Da die Ausfahrt durch eine Schranke versperrt war, versuchte er, über eine abgesperrte Fläche zu fahren, wobei alle vier Autoreifen beschädigten wurden. Passanten sahen, wie der verwirrt scheinende Mann den Wagen verließ und flüchtete. Sie nahmen die Verfolgung auf und stellten den Täter im Wismarer Zeughaus. Der 38-Jährige erklärte später den eingesetzten Polizeibeamten, dass er sich in einer ausweglosen Situation befinden würde, da ihn seine Freundin aus der gemeinsamen Wohnung geworfen habe. Um nicht obdachlos zu werden, habe er die Straftat begangen. Ein Atemalkoholtest ergab 1,33 Promille. Der Mann wurde anschließend in die Psychiatrie des Sana Hanse-Klinikums gebracht.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Also, Berührungen können ja sehr angenehm sein. Es kommt halt drauf an, von wem, wo, wie, wann und warum, wenn Sie wissen, was ich meine.

17.01.2017

Lüdersdorfer Bürgermeister kündigt Vorhaben der Gemeinde in diesem Jahr an.

17.01.2017

Grevesmühlen senkt Miete für Gebäude und Anlagen.

17.01.2017
Anzeige