Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Bauarbeiten in der August-Bebel-Straße
Lokales Nordwestmecklenburg Bauarbeiten in der August-Bebel-Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 21.09.2016
Bis Mitte Oktober geht in der August-Bebel-Straße nichts mehr. Die Wanderbaustelle sorgt dafür, dass Autofahrer Umwege in Kauf nehmen müssen. Quelle: Michael Prochnow

Autofahrer müssen sich in der Grevesmühlener Innenstadt auf Behinderungen einstellen. Grund sind Tiefbauarbeiten der Stadtwerke in der August-Bebel-Straße beziehungsweise am Markt. Dort werden derzeit die Anschlüsse für die Fernwärmeversorgung für das Wobag-Projekt an der Ecke Schulstraße/August-Bebel-Straße verlegt. „Auch wenn noch nicht ganz klar ist, wann dort die Arbeiten beginnen, die Fernwärmeleitungen müssen wir in diesem Jahr verlegen“, erklärt Werner Küsel von den Stadtwerken. Durch die Wanderbaustelle ist die August-Bebel-Straße gesperrt. Sie kann als Sackgasse sowohl aus Richtung Marktplatz als auch aus Richtung Karl-Liebknecht-Platz befahren werden. Bis Mitte Oktober sollen die Arbeiten andauern. „Bis zur Kulturnacht Ende Oktober sind wir fertig“, so Küsel.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Zachäus“ – ein biblisches Musical für Chor, Solisten, Sprecher und Band feiert am Sonntag, dem 25. September, um 16 Uhr Premiere in der Veranstaltungsscheune der Weißen Wiek in Boltenhagen.

21.09.2016

Nach 60 Jahren gab es erstmals wieder ein Fest in der kleinen Gemeinde bei Schönberg / Viele Erinnerungen wurden wieder wach bei den Gesprächen über die alte oder die neue Heimat.

21.09.2016

Kommunalpolitiker in Dassow beschließen die Vergabe von Zuschüssen.

21.09.2016
Anzeige