Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Behindertenverband kann mit Minijobbern planen

Grevesmühlen Behindertenverband kann mit Minijobbern planen

Der Kultur- und Sozialausschuss der Stadt Grevesmühlen befürwortet Förderantrag für zwei Mitarbeiter / Auch Organisatoren des Sportnachmittags sollen unterstützt werden.

Voriger Artikel
Tagesbereitschaft der Wehr steht
Nächster Artikel
Vom Alten Holzhafen in die Welt: Mode-App aus Wismar

Der erste Sportnachmittag am Ploggensee wurde im vergangenen Jahr sehr gut angenommen.

Quelle: Archiv/dirk Hoffmann

Grevesmühlen. Der Behindertenverband Grevesmühlen kann wohl weiterhin zwei Mitarbeiterinnen auf 450-Euro-Basis beschäftigen. Der Kultur- und Sozialausschuss der Stadt Grevesmühlen hat bei seiner jüngsten Sitzung den gestellten Förderantrag einstimmig befürwortet. „Das Geld ist sinnvoll angelegt“, begründete das Ausschussmitglied Wilfried Scharnweber von der Fraktion „grevesmühlen.jetzt“ die Entscheidung. Auch Hans-Joachim Schönfeldt (SPD) betonte: „Wir dürfen die Leistungen in diesem Bereich nicht vernachlässigen, wir sollten sie eher noch steigern.“

0001d4di.jpg

Alexander Rehwaldt, Kulturbeauftragter

Zur Bildergalerie

Nun muss die Stadtvertretung den Vorschlägen des Gremiums noch zustimmen.

Mitarbeiter werden gebraucht

Der Behindertenverband hatte einen Zuschuss in Höhe von 4640 Euro beantragt. Diese Summe soll zusammen mit weiteren Zuschüssen von Bund und Land (3600 Euro) helfen, die jährlichen Betreuerkosten zu stemmen. „Wir benötigen im Jahr mehr als 14000 Euro“, sagte Heidrun Lange, Vorsitzende des Behindertenverbandes. Sie betonte eindringlich, dass der 98 Mitglieder zählende Verein nicht auf die Mitarbeiterinnen Angelika Ruhnke und Susanne Pratz verzichten könne. „Sie leisten gute Arbeit und hängen viele ehrenamtliche Stunden zusätzlich dran.“ Beide hätten sich zu vertrauensvollen Ansprechpartnern für die Mitglieder des Vereins entwickelt. Außerdem sei es grundsätzlich schwierig, sich für Veranstaltungen ausreichend mit Betreuern und ehrenamtlichen Helfern aufzustellen. In der Begegnungsstätte „Kontakt-Point“ im Vereinshaus Grevesmühlen müssten stets zwei, besser sogar drei Mitarbeiter im Einsatz sein, so Heidrun Lange. „In der Vergangenheit hat es schon Ärger gegeben, weil wir für die größtenteils geistig behinderten Menschen in unserer Einrichtung nicht genügend Leute hatten“, berichtete sie.

Grünes Licht bekam der Behindertenverband auch beim zweiten Antrag. Für die geplanten Gruppennachmittage, die drei Mal wöchentlich in der Einrichtung stattfinden, hat der Kultur- und Sozialausschuss zugestimmt, dass die Stadt 435 Euro beisteuert. Der Eigenkostenanteil des Vereins reduziert sich so auf 870 Euro. Auch der Landkreis unterstützt den Behindertenverband dafür mit 300 Euro. Bei den Gruppennachmittagen soll durch Kurse wie Malen, Basteln, Backen, Weben oder Gartengestaltung die Kreativität der Menschen mit Behinderung gefördert werden.

Geld für Sportprojekte

Über finanzielle Unterstützung kann sich wohl auch der Sportverein Blau-Weiß Grevesmühlen freuen. Der Ausschuss stimmte sowohl zu, 5000 Euro für einen Vereinssportlehrer bereitzustellen, als auch 3000 Euro für einen Projektleiter „Handicap“ zu zahlen.

Auf der Tagesordnung stand zudem der zweite Grevesmühlener Sportnachmittag, der anlässlich der Stadtfestwoche auf der Ploggenseewiese und im Freibad stattfinden soll. Der SV Blau-Weiß will dieses Event mit weiteren Vereinen der Stadt organisieren. „Es ist aber bekannt, wie schwer es ist, Sponsoren zu finden“, sagte Dirk Möller, Blau-Weiß-Mitglied und Vorsitzender des Behinderten- und Rehabilitationssportvereins Grevesmühlen. Im vergangenen Jahr war der Sportnachmittag mit 750 Euro bezuschusst worden.

Ausschussmitglied Jürgen Bühring (Fraktion Die Linke) beantragte in der Sitzung sogar eine Förderung von 1000 Euro. Grund: Die Organisatoren benötigen für ein geplantes Soccer-Turnier eine Anlage, die für mehr als 700 Euro gemietet werden muss. Dadurch würden zusätzliche Kosten entstehen. Da dem Ausschuss bei dieser Höhe der Förderung für das Restjahr noch 200 Euro im Topf verbleiben würden, veränderte Gremiumsvorsitzende Erika Oberpichler (SPD) den Antrag. Sie ergänzte, den Kulturleiter in der Stadtverwaltung, Alexander Rehwaldt, prüfen zu lassen, ob für den Sportnachmittag ein Teil der Fördersumme aus dem Stadtfestkonto aufgebracht werden kann.

13600 Euro für Filmstudio
Der Verein für Jugendeinrichtungen NWM könnte bei den Kosten eines Mitarbeiters des Kinder- und Jugendfilmstudios Grevesmühlen mit 7000 Euro unterstützt werden. Weitere 6600 Euro sind für den Leiter des Studios geplant. Die Verkehrswacht Wismar und Umgebung soll 200 Euro für einen Sachbearbeiter bekommen.



Abgelehnt wurde der Antrag (300 Euro) des DRK-Kreisverbandes für das Projekt „Nah an Familie“.

Daniel Heidmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordwestmecklenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.