Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Benefizkonzert auf Schloss Bernstorf
Lokales Nordwestmecklenburg Benefizkonzert auf Schloss Bernstorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:37 27.11.2018
Redakteurin, Buchautorin und Mädchen für alles: Petra Haase aus Carlow Quelle: privat
Bernstorf

Eine Mischung aus Musik, Literatur und vorweihnachtlichem Programm gibt es am 16. Dezember im Hospiz in Bernstorf. Das Benefizkonzert soll helfen, den Eigenanteil der Einrichtung – fünf Prozent der Kosten muss das Hospiz selbst erwirtschaften – zu finanzieren. Mit dabei sein werden unter anderen Andi Ziehn & Matze Buhse, die beiden Grevesmühlener spielen seit einigen Jahren zusammen, hatten bereits mehrere Auftritte in der Region. Wie die Hospiz-Leitung mitteilt, werden Kaya Bruckmann mit Kollegen und der Hospiz-Schloss-Bernstorf-Chor zum ersten Mal auftreten.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 20 Euro und für Kinder 5 Euro. Der Erlös kommt komplett dem Hospiz Schloss Bernstorf zu Gute. Für das leibliche Wohl wird mit Kaffe und Kuchen und Crepes, Waffeln und Co. von Janni's Eis gesorgt. Vor dem Schloss wird es außerdem einen Tannenbaumverkauf geben. Anmeldungen werden telefonisch unter 03881/755180 bis zum 12. Dezember während der Geschäftszeiten (montags bis freitags 8-17 Uhr) entgegengenommen.

Michael Prochnow

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der SV Blau-Weiß Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) beteiligt sich an einer Aktion des Deutschen Turner-Bundes (DTB). Aufgerufen sind auch Kitas und Schulen.

27.11.2018

Kirche in Friedrichshagen erhält 114 000 Euro vom Bund. Öffentlichkeitsarbeit und die Unterstützung des SPD-Bundestagsmitglieds Frank Junge machten es möglich.

27.11.2018

Seit zehn Jahren organisiert der Kulturkreis Carlow Veranstaltungen, eines der Ziele dabei ist es, die Menschen der Region zusammenzubringen bei Musik, Theater und kulinarischen Events.

26.11.2018