Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Betrunkene Radfahrer in Wismar gestoppt
Lokales Nordwestmecklenburg Betrunkene Radfahrer in Wismar gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 24.09.2013

Einen bereits per Haftbefehl gesuchten 27-jährigen Wismarer griff die Polizei gestern kurz nach Mitternacht in Wismar eher zufällig auf. Der Mann fiel den Polizisten mit seinem Fahrrad auf, das ohne Beleuchtung war. Der 27-Jährige wurde aufgefordert, anzuhalten, zeigte den Beamten aber zunächst seinen Mittelfinger. Nachdem der Wismarer gestoppt worden war, verhielt er sich sehr unkooperativ und aggressiv. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,61 Promille. Bei der Blutprobenentnahme auf der Dienststelle begann der Tatverdächtige zu randalieren und beleidigte immer wieder die Polizisten. Die Entnahme der Blutprobe konnte nur durch Anwendung einfacher körperlicher Gewalt erfolgen, hieß es. Bei der Personenüberprüfung wurde dann festgestellt, dass gegen den 27-Jährigen ein Haftbefehl ausgeschrieben war. Da er die geforderte Geldstrafe nicht bezahlen konnte, brachten Polizisten den Mann zur Justizvollzugsanstalt nach Bützow. Dort verbüßt es nun eine mehrtägigen Ersatzfreiheitsstrafe. Bereits wenige Stunden zuvor stoppte die Polizei einen anderen Radfahrer, der mit seinem unbeleuchteten Fahrrad einem Funkwagen im Bereich der Diebstraße die Vorfahrt nahm. Die Beamten stellten beim 45-jährigen Radfahrer Alkoholgeruch fest. Ein vorgenommener Atemalkoholtest ergab 1,7 Promille.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Wochenende 12./13. Oktober steigt auf der Sport- und Freizeitanlage in Boltenhagen ein Drachenfest.

24.09.2013

Im Garten der Familie Skowronek blüht eine riesige subtropische Pflanze — erstmals nach 50 Jahren. Am Ende ihres Lebens ziert sie ein etwa sieben Meter hoher Blütenstiel.

24.09.2013

Kreisverkehr am Dünenweg ist Wunsch-Standort Nummer eins für geplanten Neubau.

24.09.2013
Anzeige