Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Blaue Flagge weht wieder
Lokales Nordwestmecklenburg Blaue Flagge weht wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 29.06.2018

Am Strandaufgang 20 im Ostseebad Boltenhagen weht wieder die Blaue Flagge, die als Qualitätssiegel für Naturschutz, Aufklärung über Umweltaspekte und gute Wasserqualität steht. Zum neunten Mal wurde sie für den Aufgang 20 in Boltenhagen verliehen, das Ostseebad erhält die Blaue Flagge aber schon seit 27 Jahren.

Claudia Hörl und Dennis Gilbert hissten die Flagge. Quelle: Foto: Malte Behnk

„Die Badewasserqualität ist an allen Strandabschnitten gut, wir reichen aber nur für einen die Unterlagen zur Bewertung ein“, sagt Kurdirektorin Claudia Hörl, die mit DLRG-Wachleiter Dennis Gilbert die Flagge hisste.

Am Strandaufgang mit der Blauen Flagge gibt es einen Kasten mit Informationen über die Ostseeküste, die Dünen und auch über Seegras, Quallen und Blaualgen. „Diese Informationen sind wichtiger Bestandteil für die Bewertung“, sagt Claudia Hörl.

mab

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mitglieder im Kurbetriebsausschuss hätten über „Boltenhagen mein Ankerplatz“ gern mit entschieden.

29.06.2018

Sommerkonzert der Kreismusikschule mit wilder Überraschung.

29.06.2018

Grevesmühlen mit 4,6 Prozent Spitzenreiter in MV.

29.06.2018