Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Brandstifter zündet mehrere Autos an
Lokales Nordwestmecklenburg Brandstifter zündet mehrere Autos an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 14.01.2016
Zwei Kleintransporter und ein Pkw brannten in der Nacht zu Donnerstag in Mühlen Eichsen völlig aus. Quelle: Daniel Heidmann

In der Nacht zu Donnerstag sind in Mühlen Eichsen drei Autos durch Brandstiftung völlig zerstört worden. Gegen 1 Uhr hatte ein unbekannter Täter Öl zwischen geparkte Autos gegossen, die unmittelbar neben einer psychosozialen Einrichtung geparkt waren. Nachdem die Flüssigkeit entzündet worden war, erfasste das Feuer sofort zwei Kleintransporter und einen ebenfalls abgestellten Pkw. An den drei Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Auch ein Baum wurde durch den Brand schwer beschädigt. Trotz des sofortigen Einsatzes der freiwilligen Feuerwehren aus Mühlen Eichsen und Gadebusch griffen die Flammen auch auf einen weiteren Pkw über und beschädigten das Fahrzeug. Personen waren durch den Brand nicht gefährdet. Es entstand ein Gesamtschaden von mehreren Zehntausend Euro. Die Wismarer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn man Andreas M. (Name geändert) auf der Anklagebank des großen Saales im Wismarer Amtsgericht sieht, dann fällt es schwer sich vorzustellen, was am 1.

14.01.2016

Die Mitglieder des Kreisverbandes der FDP Nordwestmecklenburg haben in einer Mitgliederversammlung in Mühlen Eichsen ihre beiden Direktkandidaten für die Landtagswahl am 4.

14.01.2016

Eine Ausstellung von Birgit Schön-Schneider wird morgen im MEZ eröffnet — zu sehen ist sie vier Wochen.

14.01.2016
Anzeige