Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Chemikalien in Groß Walmstorf entwendet
Lokales Nordwestmecklenburg Chemikalien in Groß Walmstorf entwendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 20.04.2016

Erst vor einer Woche waren im Bereich Lübstorf Pflanzenschutzmittel gestohlen worden, nun gab es erneut einen Versuch, Chemikalien in großem Stil aus einem Landwirtschaftsbetrieb zu entwenden. Betroffen ist der Landwirtschaftsbetrieb in Groß Walmstorf. Nach Angaben der Polizei drangen die Täter in der Nacht zu Dienstag zunächst über ein Hoftor auf das Gelände und anschließend in die Lagerhalle des landwirtschaftlichen Betriebs ein. Es wurden nach ersten Erkenntnissen mehrere Kartons mit 12-Liter-Gefäßen von Pflanzenschutzmitteln entwendet. Es handelt sich dabei um ein Konzentrat, das vorwiegend gegen Unkraut auf Feldern eingesetzt wird.

Weitere Paletten, ebenfalls mit Pflanzenschutzmitteln beladen, waren schon zum Abtransport bereitgestellt, jedoch nicht gestohlen worden. Da gegen 1.15 Uhr Alarm ausgelöst wurde, erhofft sich die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat in der Tatnacht Personen oder Fahrzeuge in Groß Walmstorf oder Umgebung beobachtet?

Info: Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Grevesmühlen unter

☎ 03881/7200 entgegen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Vorschlag der Grevesmühlener Stadtverwaltung, die Straße am Bleicherberg zur Einbahnstraße zu machen, stößt auf Widerstand.

20.04.2016

Christian Baumann von der Wählergemeinschaft Plüschow wurde in einem schon fast dramatischen Akt auf der Gemeindevertretersitzung am Dienstag zum neuen Bürgermeister gewählt.

20.04.2016

Das Bundes-Immissionsschutzgesetz, kurz Bimsch genannt, legt fest, wie laut bestimmte Sachen sein dürfen, damit Menschen und Tiere nicht gestört werden.

20.04.2016
Anzeige