Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg DREI FRAGEN AN...
Lokales Nordwestmecklenburg DREI FRAGEN AN...
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:22 15.01.2016

1 Wie lange dauert die Vorbereitung eines Neujahrsempfangs? Etwa sechs Monate. Vor allem, wenn es um eine Räumlichkeit geht, die auch bei anderen Veranstaltern sehr beliebt ist. Wenn der Ort geklärt ist, geht der Stab daran, alles andere zu organisieren. Die künstlerischen Beiträge zum Beispiel.

2 Was war das Besondere in Wismar? Mit Wismar, wie auch mit Stralsund, verbinden mich viele sehr schöne Veranstaltungen zum Thema Welterbe und Backsteingotik. Jetzt bot es sich an, die jungen Künstler der Musikschulen von Wismar und Nordwestmecklenburg einzubinden und das „Jedermann“-Thema aufzunehmen.

3 In wenigen Wochen gehen Sie in den Ruhestand. Wollen Sie als gebürtige Rheinländerin zurück ins Rheinland? Nein, ich bleibe in Schwerin. Ich fühle mich hier sehr wohl, eigentlich schon fast als Mecklenburgerin. Interview: E. Ehlers

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im September wird in Grevesmühlen ein neuer Verwaltungs-Chef gewählt / Christiane Münter stellt sich als erste Bewerberin zur Wahl.

21.01.2016

Es ist noch mächtig Sand im Getriebe des neuen Nahverkehrskonzeptes in Nordwestmecklenburg.

15.01.2016

Ruhig und still verfolgt Patrick M. die Verhandlung im Amtsgericht Wismar. Der ehemalige Fußballer des Selmsdorfer SV steht wegen fehlender Unterhaltszahlungen, ...

15.01.2016
Anzeige