Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Das Bechelsdorfer Schulzenhaus wird morgen zum Kino
Lokales Nordwestmecklenburg Das Bechelsdorfer Schulzenhaus wird morgen zum Kino
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 20.05.2016

Anlässlich des Internationalen Museumstages wird das Bechelsdorfer Schulzenhaus morgen für anderthalb Stunden zum Kino. Das Filmbüro MVern und die Kulturelle Filmförderung des Landes zeigen den dokumentarischen Heimatfilm „Utbüxen kann keeneen – Weglaufen kann keiner.“ Der 2015 gedrehte Film läuft in Schönberg in der plattdeutschen Originalfassung mit hochdeutschen Untertiteln.

In dem Werk der Regisseurinnen Gisela Tuchtenhagen und Margot Neubert-Maric geht es um Sitten und Gebräuche im Umgang mit dem Tod und den Toten, um altes Handwerk, den Wandel in der Trauerkultur, die norddeutsche Landschaft und vor allem um Menschen im Norden, ihr Leben und ihre Sprache. Der Film zeigt die Hauptakteure in ihrem Umfeld zwischen nordfriesischen Inseln und Mecklenburgs Grieser Gegend. Gemeinsam ist ihnen, dass sie Plattdeutsch sprechen und Trauernde und Verstorbene auf dem letzten Weg begleiten. Die Regisseurinnen haben Tischlermeister, Sargtischler, Bestatter, Totengräber, Sargträger, Totenbitter, eine Hebamme und ein Totenfrau besucht, für die der Tod Alltag ist, aber doch immer was Besonderes. Für „Utbüxen kann keeneen – Weglaufen kann keiner“ erhielten Gisela Tuchtenhagen und Margot Neubert-Maric jetzt den Jurypreis des Schleswig-Holsteiner Filmfestes.

Der Schönberger Museumsleiter Olaf Both kündigt an: „Im Anschluss an den Film kann die Museumsanlage besichtigt werden, für Kaffee und Kuchen sorgen die Mitarbeiter des Museums, die wie jedes Jahr zum Internationalen Museumstag die Gäste ohne Eintritt empfangen.“ Spenden würden jedoch entgegengenommen.Verkauft werden Brote und Kuchenstücke – frisch aus dem Backhaus des Hofes in der Johann-Boye-Straße.

Dokumentarfilm morgen 14 Uhr, Denkmalhof in Schönberg. Eintritt frei.

jl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Autocross begeistert zahlreiche Zuschauer / Aus Nordwestmecklenburg sind zwei Teams mit dabei.

20.05.2016

Die insgesamt sechs Rennen der Serie finden in Goldenstädt (7. Mai und 24. September), Waschow (9. April und 10. September) sowie in Tewswoos (23. April und 27.

20.05.2016

Eine 80-Jährige ist in der vergangenen Woche in Grevesmühlen von einem Schäferhund angegriffen und verletzt worden.

20.05.2016
Anzeige