Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Das Berliner Götz Rausch Orchester spielt in Schönberg
Lokales Nordwestmecklenburg Das Berliner Götz Rausch Orchester spielt in Schönberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 15.02.2016

Götz Rausch denkt gerne an den ersten Auftritt seiner Band in Schönberg zurück. „Die Atmosphäre war sehr gut, das Publikum toll. Es hat uns alles rundum gefallen“, erinnerte sich der Berliner Musiker gestern ans Gastspiel im Februar 2014 in der Bücherei, die der „Verein für Kommunikation, Umwelt und Kultur“ in Schönberg betreibt. Am Sonnabend, 20.

Februar, kommt das Götz Rausch Orchester wieder in die Stadt. Sein Gastspiel beginnt um 19 Uhr in der Bibliothek, Feldstraße 28. Einlass: ab 18.30 Uhr.

„Es ist wirklich eine tolle Band, sie hat eine hohe Qualität “, sagt Uwe Kylau, Vorsitzender des „Vereins für Kommunikation, Umwelt und Kultur“ über das Götz Rausch Orchester. Die Texte seien toll, die Melodien eingängig. Er freue sich, dass die Profimusiker aus Berlin wieder nach Schönberg kommen. Die Gruppe verspricht: „Die Musik unterhält im besten Sinne mit unverwechselbaren Harmonien in herrlichen Balladen, in denen auch die Verbindung zur Ostsee hörbar wird, und Rhythmen, in denen Polka, Tango, Folk oder Indie anklingen.“ Wer das Götz Rausch Orchester noch nicht gehört habe, der suche nach ihm, ohne es zu wissen.

Die aktuelle CD mit demTitel „Niemand wartet hier“ erschien im Oktober 2015. Ihr Vorgänger „Schaurige Märchen“ wurde für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert.

Hervorragende Musiker, wie die des Götz Rausch Orchesters, nach Schönberg zu holen, das gelingt dem „Verein für Kommunikation, Umwelt und Kultur“ immer häufiger. „Wir haben mittlerweile aus ganz Deutschland Anfragen“, erläutert Uwe Kylau. Aus seiner Sicht ebenfalls erfreulich: „Wir haben immer mehr Besucher bei den Konzerten.“ Im März holt der Verein den Berliner Singer-Songwriter Lukas Meister mit seinem „Gitarrenpop gegen die Resignation“ nach Schönberg. Er wird auch Lieder aus dem neuen Album „Gold, Zeit, Raketen“ spielen, das er am 11. März erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Einen Tag später, am Sonnabend, dem 12. März, tritt Lukas Meister in Schönberg auf. Auch dieses Konzert beginnt um 19 Uhr in der Bücherei.

Konzert Götz Rausch Orchester 20. Februar 19 Uhr in der Bücherei in Schönberg. Eintritt 8 Euro, ermäßigt 6.

jl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Brandschützer im Schönberger Land sollen bis Ende März Vorschläge machen / Eine Wahl ist für April geplant.

15.02.2016

Die Fraktion grevesmühlen.jetzt hat die Bildung eines Behindertenbeirates in Grevesmühlen vorgeschlagen.

15.02.2016

Das Sana Hanse-Klinikum Wismar wurde von den privaten Krankenversicherungen erneut für seine Behandlungsqualität ausgezeichnet.

15.02.2016
Anzeige