Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Das Ostseestadion als Rock-Arena
Lokales Nordwestmecklenburg Das Ostseestadion als Rock-Arena
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 29.08.2018
„Deine Stimme gegen Armut“: Während des G-8-Gipfels in Heiligendamm sangen in Rostock Herbert Grönemeyer und Bono am 7. Juni 2007 im Duett – einer von vielen Höhepunkten beim sechsstündigen Konzertevent im Iga-Park mit mehr als 80000 Besuchern. Quelle: Foto: Olaf Altermann
Rostock

Zwei besondere Konzerterlebnisse stehen Musikfans in Mecklenburg-Vorpommern bevor. Am 31. August spielt Marius Müller-Westernhagen in Rostock. Tags darauf rappt Marteria im Ostseestadion. Mecklenburg rockt!

Von Tina Turner in Rostock bis Elton John in Ludwigslust – LN-Leser waren live dabei.

Legenden der Musikgeschichte wie Rod Stewart, Phil Collins oder Tina Turner sind bereits in Rostock aufgetreten. Von dem Konzert der US-amerikanischen Rock-Diva im Ostseestadion schwärmen Fans noch heute. Elton John sang im Schlosspark von Ludwigslust. Während des G-8-Gipfels 2007 in Heiligendamm wehte durch den Rostocker IGA-Park ein Hauch von Woodstock.

80000 Besucher erlebten einen sechsstündigen Konzertmarathon unter dem Motto „Deine Stimme gegen die Armut“, Mitinitiator Herbert Grönemeyer sang dabei im Duett mit U2-Frontmann Bono. In Wismar trat vor einigen Tagen Bonnie Tyler bei der NDR-Sommertour zum Schwedenfest auf. Und auf dem Zappanale-Festival in Bad Doberan bescherte Alice Cooper den Zuhörern einen denkwürdigen Abend. Das sind nur einige Beispiele aus der rockigen Vergangenheit Mecklenburgs. Mega-Muggen! Die Lübecker Nachrichtenh bringen dieser ´Tage in mehreren Teilen in der gedruckten Ausgabe und im Internet einen Überblick zu den größten, besten, eindrucksvollsten Konzerten, die in den vergangenen Jahren hierzulande stattfanden.

Und wir wollen dies mit Erinnerungen unserer Leserinnen und Leser an emotionale Events und magische Momente verbinden. Schicken Sie uns doch bitte auch Ihre Erinnerungen an besondere Konzertbesuche, gern auch mit Foto.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Treffpunkt ist in Boltenhagen am Strandzugang 20 / Gruppe informiert sich über Sammelaktionen.

28.08.2018

Werke des Herrnburger Malers Marko Bremer werden bis Ende September im Kreistag gezeigt.

28.08.2018

Verwirrung um Schülerzeitkarte / Nutzer müssen nach 14 Uhr kein zusätzliches Ticket lösen.

28.08.2018