Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Dassower feiern die Einheit
Lokales Nordwestmecklenburg Dassower feiern die Einheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 21.09.2017

Der Heimat- und Tourismusverein Dassow „Tor zur Ostsee“ lädt am Tag der Deutschen Einheit zur traditionellen „Feier mit dem Feuer am Stein“ ein. Sie beginnt am 3. Oktober um 18 Uhr. Treffpunkt ist der „Promenadenstein“ neben dem Penny-Einkaufsmarkt an der B 105. Das kleine Denkmal erinnert an eine Promenade am Dassower See, die der Grenzsicherung der DDR zum Opfer fiel und nach dem Fall der Mauer wegen des Naturschutzes nicht neu geschaffen werden konnte.

Neben dem Stein lodert am 3. Oktober ein Feuer. Mitglieder der Heimat- und Tourismusvereins bieten Schmalzbrote, Wildbratwurst, Glühwein, Bier, Saft und Wasser an. Eröffnet wird das Treffen von der amtierenden Bürgermeisterin Annett Pahl (SPD).

Seit 1999 gibt es in Dassow diese Feier. Beim ersten Mal folgten 15 Gäste der Einladung des Heimatvereins. In den vergangenen Jahren waren es meist zwischen 40 und 50 Erwachsene, Kinder und Jugendliche, die sich am Stein trafen. jl

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jörg Wachter-Lehn erforscht die Ortsgeschichte und möchte sie zum großen Jubiläum als Buch herausgeben.

21.09.2017

Jochen Tiedje setzt auf Teamgeist / Er engagiert sich im Ehrenamt / Seinen Berufsweg begann er als Diakon.

21.09.2017

Sturmtief „Sebastian“ wütete am 13. September in Grevesmühlen / Drei Fahrzeuge wurden dabei zerstört.

21.09.2017
Anzeige