Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Daten und Fakten
Lokales Nordwestmecklenburg Daten und Fakten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 03.08.2017

In der Gemeinde Selmsdorf

leben heute 2780 Einwohner.

Selmsdorf liegt an der Kreuzung der alten Handelsstraße der Hanse (Lübeck-Wismar), der heutigen Bundesstraße 105 und nach Süden in Richtung Schwerin, der

heutigen Bundesstraße 104.

Die bisher erste gefundene

Erwähnung Selmsdorfs als

„Celmerstorpe“ ist datiert auf

das Jahr 1292.

Das Bauerndorf Selmsdorf,

als Angerdorf angelegt, bestand mehr als fünf Jahrhunderte.

Um 1825 siedelten sich Handwerker, Handelsleute, Arbeiter und Gastwirte an. Ausschlaggebend die Nähe zur Hansestadt Lübeck.

In Selmsdorf selbst wie auch

in seinen Ortsteilen (Lauen,

Sülsdorf, Teschow, Zarnewenz, Hof Selmsdorf) ist eine rege

Bautätigkeit festzustellen,

die das Erscheinungsbild der

Gemeinde weiter verändert.

Die Selmsdorfer Kirche, ein neugotischer Backsteinbau aus gelben Ziegeln, wurde 1862/64 nach Plänen von Friedrich Wilhelm

Buttel errichtet. Die Kirche bekam 1865 eine Orgel mit neugotischem Prospekt. Der Orgelbauer war Herr von Grüneberg aus Stettin.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

13 Unternehmen beim zweiten GourmetGarten auf Schloss Bothmer.

03.08.2017

Stefan Beck brennt Spirituosen am Lohberg / Jetzt erhält sein Single Malt das höchste DLG-Prädikat.

03.08.2017

Unter Drogeneinfluss kam ein 20-Jähriger gestern mit seinem Auto von der Straße ab.

03.08.2017
Anzeige