Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Der Schilderstreit vom Vielbecker Weg
Lokales Nordwestmecklenburg Der Schilderstreit vom Vielbecker Weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 09.02.2016

Jahre hat es gedauert, bis die Anwohner im Vielbecker Weg in Grevesmühlen mit ihren Forderungen Erfolg hatten. Das Durchfahrtsverbot für Lastwagen ist seit Jahren ein Streitthema. Nun gibt es zwar ein Schild, doch das soll bald wieder abgebaut werden, heißt es nun aus dem Rathaus. „Die Straßenverkehrsbehörde des Landkreises hält das Verbot für nicht zulässig“, erklärte Grevesmühlens Hauptamtsleiterin Pirko Scheiderer während der Stadtvertretersitzung. „Wir befinden uns gerade in Gesprächen mit dem Landkreis, was am Ende dabei herauskommt, lässt sich schwer sagen.“

Die Anwohner reagieren mit Kopfschütteln auf die Behördenposse. Der Landkreis verweist auf das Gesetzbuch, so hätte die Stadt längst ein sogenanntes Teileinziehungsverfahren beantragen müssen, um das Durchfahrtsverbot zu legitimieren, doch das sei bisher versäumt worden. Der entsprechende Antrag muss übrigens beim Landkreis gestellt werden.

proch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neben Kraftsport und Fußball bietet der 50 Jahre alte Verein ein Breitensportprogramm an.

09.02.2016

Der Umlegungsausschuss für das geplante Wohngebiet am Sägewerk in Grevesmühlen kann seine Arbeit aufnehmen.

09.02.2016

Ranger des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe laden ein.

10.02.2016
Anzeige