Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Die Band „Jazzgehtslos“ spielt Dixieland im Kloster
Lokales Nordwestmecklenburg Die Band „Jazzgehtslos“ spielt Dixieland im Kloster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 06.02.2016

Seit mehr als zwanzig Jahren tourt die Hamburger Jazzband „Jazzgehtslos“ erfolgreich durch Norddeutschland. Warum nicht auch einmal nach Rehna, überlegte der Bandleader Rainer Spitzke. Dieser Wunsch wird jetzt umgesetzt.

So wird am kommenden Freitag, 12. Februar, um 19.30 Uhr im Gerichtssaal des Klosters Rehna ordentlich geswingt. In der klassischen Besetzung Trompete, Posaune, Klarinette, Piano, Banjo und Schlagzeug versetzt die Band das Publikum in die Jazzwelt von New Orleans und Chicago, in der die alten Meister King Oliver, Sidney Bechet und Louis Armstrong und andere diese zeitlose und bemerkenswerte Musik als Lebensstil etablierten. Doch nicht nur instrumental ist diese Musik etwas Besonderes. Gesangsgrößen wie Ella Fitzgerald oder Billie Holiday verliehen dieser Musik etwas Exotisches.

Zur Originalbesetzung gehört bei „Jazzgehtslos“ daher auch Sängerin Anita Dicke, die unter anderem mit „When you‘re smiling“ oder „I can‘t give you anything but love“ ihr Publikum begeistert. Auch im Winter kann dem Publikum also so richtig eingeheizt werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Gemeinde Zierow plant, ihre Einnahmen zu erhöhen / Minus im Haushalt soll verringert werden.

06.02.2016

Verein will das vier Hektar große Areal am Rande der Hansestadt Wismar wieder zugänglich machen.

06.02.2016

Die Ranger des Amtes für das Biosphährenreservat Schaalsee-Elbe bieten am Sonntag, 14. Februar, eine Wanderung um den Lankower See ein. Start ist um 10 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus in Groß Molzahn.

06.02.2016
Anzeige