Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Die Reformation
Lokales Nordwestmecklenburg Die Reformation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 30.06.2017

Reformation (lateinisch: reformatio „Wiederherstellung, Erneuerung“) bezeichnet im engeren Sinn eine kirchliche Erneuerungsbewegung zwischen 1517 und 1648, die zur Spaltung des westlichen Christentums in verschiedene Konfessionen (katholisch, lutherisch, reformiert) führte.

Die Reformation wurde in Deutschland überwiegend von Martin Luther, in der Schweiz von Huldrych Zwingli und Johannes Calvin angestoßen.

Ihr Beginn wird hierzulande allgemein auf 1517 datiert, als Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg geschlagen haben soll. Aber ihre gesellschaftlichen Ursachen und Vorläufer reichen weiter zurück. Als Abschluss wird allgemein der Westfälische Frieden von 1648 betrachtet. Anfänglich war die Bewegung noch ein Versuch, die römisch-katholische Kirche zu reformieren.

Vor allem die Wartburg in Thüringen gilt als wichtiger Ort für die Reformation. Dorthin war Luther geflohen, als katholische Geistliche seine Bestrafung forderten. Kurz zusammengefasst hat Luther vor allem den Ablasshandel der katholischen Kirche infrage gestellt. Von Sünden befreit zu werden, in dem man Geld an die Kirche zahle, könne nicht richtig sein, lautet eine der Thesen von Martin Luther.

Die Kirche sah sich durch die Reformation unter anderem in ihrer Finanzierung bedroht, was den Konflikt zwischen den Protestanten und Katholiken weiter verschärfte.

Quelle: Wikipedia

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadtbibliothek lädt zur Aktion FerienLeseLust ein / Schüler können Zertifikat erwerben.

30.06.2017
Nordwestmecklenburg Die Reformation im Norden Gressow ist der Ausgangspunkt für die Protestanten - Die kleine Revolution

Der Norden, genauer der Klützer Winkel, spielt bei der Reformation vor 500 Jahren eine nicht unerhebliche Rolle. Manfred Rohde hat sie aufgeschrieben.

30.06.2017
Nordwestmecklenburg Wismar / Toulouse / Le Bourget - Zweckverband bald unabhängig

Millionen-Investition in Grevesmühlen / 2018 sollen Anlagen nur mit Eigenstrom versorgt werden.

30.06.2017
Anzeige