Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Diebe in Groß Walmstorf gestellt
Lokales Nordwestmecklenburg Diebe in Groß Walmstorf gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 11.01.2017

Das Aufbrechen von zwei Automaten auf Tankstellengelände in Wendorf und Wismar-Friedenshof geht vermutlich auf das Konto eines 33-Jährigen und einer 27-Jährigen. Gestellt werden konnte das Duo gestern Morgen in Groß Walmstorf, nachdem eine Zeugin in Wismar der Polizei einen Hinweis gab. Die unverzüglich eingesetzten Funkstreifenwagen fahndeten nach dem beschriebenen Transporter aus dem Landkreis Ludwigslust- Parchim, der letztlich in Groß Walmstorf gestoppt werden konnte. Aufbruchswerkzeug und Münzgeld im Fahrzeug erhärteten den Verdacht, dass es sich um die gesuchten Tatverdächtigen handelt. Die Beamten nahmen das Duo vorläufig fest.

Zusätzlich ergaben sich für die Polizisten Anhaltspunkte, die für eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel sprachen. Bei der Frau und dem Mann wurden Drogenvortests durchgeführt. Dieser verlief positiv auf Amphetamine und Metamphetamine. Bei einer Durchsuchung fanden Ermittler weitere Betäubungsmittel. Das Fahrzeug wurde zunächst sichergestellt und am Mittwochvormittag durch Kriminaltechniker auf Spuren untersucht.

Das Kriminalkommissariat Wismar ermittelt gegen den Mann und die Frau wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall, Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und gegen den 33-Jährigen auch wegen des Verdachts des Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Vorfall in der Palinger Heide ermittelt die Polizei.

11.01.2017

Ein Sparschwein wechselte gestern bei der Grevesmühlener Tafel seinen Besitzer. Jürgen Schulte (58), der Vorsitzende des Trägervereins, nahm die rote Spardose von Renate Reichelt (55) entgegen.

11.01.2017

Die Barmer hat ihr Büro in Grevesmühlen geschlossen.

11.01.2017
Anzeige