Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Diskussionsrunde nach Ausstellung im Grenzhus
Lokales Nordwestmecklenburg Diskussionsrunde nach Ausstellung im Grenzhus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 31.08.2016

Mit einer Finissage endet am kommenden Sonntag, 4. September, die Ausstellung „Weiter-Denken. 27 Jahre nach der friedlichen Revolution. Künstlerplakate im Garten vom Grenzhus.“ Grenzhusleiter Norbert Wagner kündigt an: „Zum Abschluss der Ausstellung werden die koordinierenden Künstler Sabine und Christian Egelhaaf die Ausstellung bilanzieren und gemeinsam mit den Gästen über Zukünftiges sprechen.“ Eine Frage, die sich dabei stelle: „Wie soll es weitergehen in einem Land mit den aktuellen Herausforderungen?“ Die Finissage beginnt um 15

Uhr.

Sechs Wochen zeigte das Grenzhus in seinem Garten 23 Künstlerplakate mit aktuellen Sichten auf den Prozess der deutschen Einheit. Norbert Wagner berichtet: „Viele Gäste haben das Angebot wahrgenommen, sich am Ort, wo die Geschichte der Teilung erzählt wird, von Plakaten über ganz gegenwärtige Fragestellungen anregen zu lassen.“

Eine öffentliche Führung im Grenzhus beginnt am Sonnabend, 3. September, um 14 Uhr.

Finissage im Grenzhus in Schlagsdorf am 4. September ab 15 Uhr. Eintrittspreis: vier Euro.

jl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab Montag, 12. September, beginnt in Klütz ein vierwöchiger Anfängerkurs in der koreanischen Kampfkunst Taekwondo.

31.08.2016

Unternehmer und Existenzgründer können sich in einem individuellen Beratungsgespräch mit Experten der Bürgschaftsbank MV, des Landesförderinstituts MV und der Industrie- ...

31.08.2016

Fans im Gespräch mit Felix von Jascheroff, Tanja Schumann, Dustin Semmelrogge, Benjamin Kernen und vielen mehr: Auf dem Gelände des Piraten Open Air Theaters in ...

31.08.2016
Anzeige