Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 5 ° Gewitter

Navigation:
Dorf mit Tradition, Musik und Zukunft

Dorf Mecklenburg Dorf mit Tradition, Musik und Zukunft

Dorf Mecklenburgs Leitbild für Teilnahme am Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“.

Voriger Artikel
Die Suche nach Karin Grabowskis Mörder

Das verwilderte Grundstück mit dem leer stehenden Landwarenhaus will die Gemeinde erwerben und als Dorfgemeinschaftshaus entwickeln.

Quelle: Foto: Hw

Dorf Mecklenburg. Jetzt ist es beschlossene Sache: Die Gemeinde Dorf Mecklenburg wird am 10. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – unser Dorf soll schöner werden“ mit ihren Ortsteilen Dorf Mecklenburg, Rambow und Karow teilnehmen. Die Mehrheit der Gemeindevertreter gab dem Vorhaben ihren Segen.

LN-Bild

Dorf Mecklenburgs Leitbild für Teilnahme am Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“.

Zur Bildergalerie

Sie beschlossen zudem ein Leitbild, unter dem die Gemeinde antreten will: „Unser musikalisches Dorf mit Tradition und Zukunft“. Es soll zum einen deutlich machen, was seit Jahren Bestand hat im Dorf, alsoTradition ist: unter anderem die Bläserklassen und Theatergruppe der Kooperativen Gesamtschule, das Blasorchester, die Burg als Namensgeberin fürs Land Mecklenburg-Vorpommern, das Kreisargramuseum.

Zum anderen sei es wichtig, in die Zukunft zu blicken. „Unsere Vision ist, das, worüber wir im Dorf verfügen, weiter auszubauen und ein Netzwerk zu schaffen“, nannte Wolfgang Glaner Vorstellungen der Arbeitsgruppe, die aus Mitgliedern der Gemeindevertretung gebildet wurde (die OZ berichtete).

Eine Idee sei beispielsweise, „die Angebote in die Öffentlichkeit zu tragen. Wir brauchen Außenwirkung, das heißt wir müssen zum Beispiel Konzert- oder Musiktage veranstalten, um die Einwohner mehr mitzunehmen“, erläuterte Glaner als Leiter der Arbeitsgruppe. Ebenso wichtig sei, die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen wie dem Kreisagrarmuseum zu pflegen und die Burg als Begegnungsstätte zu entwickeln.

Auch über einen Schandfleck im Dorf hat sich die Arbeitsgruppe bereits Gedanken gemacht: das ehemaligen Landwarenhaus in der Bahnhofstraße. Es steht seit Jahren leer. Die Eigentümer würden es trotz mehrfacher Aufforderung nicht pflegen. Deshalb schlägt die Arbeitsgruppe vor, dass die Gemeinde das bebaute Grundstück erwerben soll, um das Backsteingebäude zum Dorfgemeinschaftshaus umzubauen.

Es sei zur weiteren Entwicklung der Dorfgemeinschaft und für die Zusammenführung der einzelnen Aktivitäten als Anlaufpunkt für alle notwendig. Zudem stelle das Gebäude bei der Weiterentwicklung des Dorfkerns den Mittelpunkt dar.

Die Gemeindevertreter beschlossen mehrheitlich, das Flurstück zu kaufen und beauftragten die Amtsverwaltung, Kontakt und Verhandlungen mit den Eigentümern aufzunehmen.

Für den vom Landwirtschaftsministerium ausgelobten Wettbewerb sind nur Gemeinden oder Gemeindeteile mit bis zu 3000 Einwohnern zugelassen. In den drei Ortsteilen, mit denen sich die Gemeinde für den Wettbewerb bewerben will, sollen aktuell etwa 2800 Menschen leben.

Die Gemeindevertreter beschlossen ebenfalls, dass der berufenen Arbeitsgruppe die örtliche Organisation für den Dorfwettbewerb zu übertragen. Unter der Leitung von Wolfgang Glaner (aus Karow) gehören diesem Gremium Bürgermeister Torsten Tribukeit (aus Dorf Mecklenburg), Daniel Schubert und Peter Lindemann (aus Karow) sowie Sabine Potratz (aus Rambow) und Thomas Mehlich (aus Moidentin) an.

Ein weiteres Vorhaben ist der Anbau ans Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr Dorf Mecklenburg am Burgwall. Als Feuerwehr mit besonderen Aufgaben (ehemals Stützpunktfeuerwehr genannt) benötige sie ein neues Löschfahrzeug. In diesem Zusammenhang verkündete Bauamtsleiterin Silke Plieth, dass der Landkreis als Genehmigungsbehörde die Bauvoranfrage zum weiteren Ausbau des jetzigen Feuerwehrstandorts positiv beschieden hat. Andererseits gebe es laut Silke Plieth ein Gemeindegrundstück an der B 106 gegenüber der Einfahrt zum Philipps-Markt, wo ein Feuerwehrneubau mit einer Halle für zwei große Löschfahrzeuge, mit Umkleideräumen für die Feuerwehrleute und mit Büro sowie mit einem Übungsplatz errichtet werden könnte.

Über beide Varianten soll der Bauausschuss in einer erweiterten Sitzung mit den Feuerwehrleuten beraten, so haben es die Gemeindevertreter beschlossen. Nach Auskunft von Eckhard Rohde, Leitender Verwaltungsbeamter, sollte zunächst der Brandschutzbedarfsplan abgewartet werden. Die Amtsverwaltung werde ihn für alle amtsangehörigen Gemeinden bis Ende nächsten Jahres aufstellen.

Dorfwettbewerb

Bis zum 29. September 2017 können sich Dörfer und Gemeinden unter 3000 Einwohner bei den jeweiligen Landkreisen für den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“

anmelden.

Mit dem Dorfwettbewerb ehrt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft alle drei Jahre bürgerliches Engagement für eine lebenswerte Zukunft.

Bewertet werden Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen, soziales und kulturelles Leben, Baugestaltung und -entwicklung, Grüngestaltung und -entwicklung, Ort in der Landschaft

Haike Werfel

Voriger Artikel
Mehr aus Nordwestmecklenburg
Bei der Europameisterschaft der Schlauchboot-Retter in Scharbeutz treten 40 Mannschaften aus Deutschland, Belgien, Dänemark, Großbritannien, Polen und den Niederlanden gegeneinander an.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.