Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Drei Live-Bands rocken die Schweineparty in Bonnhagen
Lokales Nordwestmecklenburg Drei Live-Bands rocken die Schweineparty in Bonnhagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 02.06.2016
Die drei Jungs von „Rabaukendisko“ treten zum wiederholten Male auf. Schon im vergangenen Jahr rockten sie die Bühne. Quelle: Agentur

Das Programm steht, das Zelt ist aufgebaut, die Scheune ausgeräumt. Also kann sie starten – die Schweineparty in Bonnhagen, die sich mittlerweile in Nordwestmecklenburg einen Namen gemacht hat. Um die 800 Gäste werden am Sonnabend wieder erwartet. Kaum zu glauben, dass das Event vor 18 Jahren mal mit etwa 40 Leuten angefangen hat – damals als Geburtstagsparty von Mathias Peters (39) mit Bundeswehrkollegen. Jedes Jahr wurde sie größer und größer und größer. Mathias Peters steht heute nicht mehr als Geburtstagskind im Mittelpunkt, sondern gemeinsam mit Dirk Peters als Organisator. Auf dem Hof des landwirtschaftlichen Familienbetriebes bieten sie wieder ein Programm, bei dem Fans verschiedener Musikrichtungen – von Electro über Pop und Rock bis hin zu Hip-Hop und Schlager ist (fast) alles dabei – auf ihre Kosten kommen.

Bevor die DJs auflegen, gibt es ab 16 Uhr bereits ein Programm für die Kleinen. So ist eine Hüpfburg und eine Bungee Run-Anlage aufgebaut. Offizieller musikalischer Start ist dann um 19 Uhr. Auf dem Electrofloor – die Maschinenhalle auf dem Hof der Familie Peters – legen zunächst Binks Stampfland Lübeck auf. Im Zelt sorgen DJ Steffan und DJ Polo für Schlagermucke. Der erste Live-Act des Abends steht um 22 Uhr an. Fünf Rehnaer Jungs treten als Band „B104“ auf, die zu Hip-Hop-, Pop- und Rockklängen deutsche Texte singen. Ihr Debüt auf der Bonnhagener Bühne geben am Sonnabend Steven Neumann (27) und Marc Grazik aus Grevesmühlen als „Speedn & Marvin“. Steven und René Bülow (38) bastelten in den vergangenen Tagen fleißig am DJ-Pult, das aus Paletten entstand. Letztgenannter tritt mit seinem Projekt „Freude am Hören“ auf. Dazwischen (gegen 23.15 Uhr) wird „Total Ich“ für Livemusik sorgen. Die vierköpfige Band – die Mitglieder kommen aus Rostock, Gnoien und Tessin – präsentieren Deutschrock mit Einflüssen von Punk, Reggae und Pop. Als Highlight sind die drei Jungs aus Grevesmühlen, Greifswald und Hamburg von „Rabaukendisko“ angekündigt, die um 0.30 Uhr die Bühne rocken wollen.

Gutes Wetter ist bestellt, verspricht Dirk Peters. Ebenso – wie es der Name der Party schon sagt – zwei Schweine am Spieß. „Parkplätze werden ausreichend auf der Wiese am Ortseingang geschaffen“, ergänzt er. Schweineparty in Bonnhagen: morgen ab 19 Uhr, der Eintritt ist frei; Kinder sind ab 16 Uhr willkommen

Das Programm

Ab 16 Uhr ist für die kleinen Gäste in Bonnhagen eine Hüpfburg und eine Bungee Run-Anlage aufgebaut.

Ab 19 Uhr legt „Binks Stampfland Lübeck“ auf. Im Partyzelt kommen Schlagerfans auf ihre Kosten. Für die richtigen (Tanz-)Klänge sorgen DJ Steffan und DJ Polo. Von 22 bis 22.45 Uhr gibt es den ersten Live-Act: „B 104“ – fünf Jungs aus Rehna. Danach legen Steven Neumann und Marc Grazik als „Speedn & Marvin“ auf. Um 23.15 Uhr kommen „Total Ich“ für 45 Minuten auf die Bühne, bevor René Bülow Platten auflegt. Von 0.30 bis 1.30 Uhr singt „Rabaukendisko“.

Jana Franke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neue Anlage nach 5:5 Stimmen und einer Enthaltung abgelehnt – Investor schließt Klage nicht aus.

02.06.2016

Schlagsdorf und die Gemarkung Lenschow in der Gemeinde Lüdersdorf sind morgen Schauplätze eines „Erinnerungstags Zwangsaussiedlungen und geschleifte Dörfer im DDR-Grenzsperrgebiet ...

02.06.2016

Einen Tag nach dem internationalen Kindertag hat das Kaffeewerk Upahl dem Nachwuchs in der Kita „Landmäuse“ eine Freude gemacht.

02.06.2016
Anzeige