Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Drei Unfälle nach Starkregen und Hagel auf A20
Lokales Nordwestmecklenburg Drei Unfälle nach Starkregen und Hagel auf A20
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 09.10.2011
Staven

Die Ursache war in allen Fällen zu hohes Tempo bei dem plötzlichen Regen, teilte die Polizei in Neubrandenburg am Sonntag mit.

In Richtung Lübeck kamen zwei Autofahrer mit ihren Fahrzeugen von der Fahrbahn ab und landeten in der Böschung. Verletzt wurden sie dabei nicht. In Richtung Berlin kam es fast zeitgleich zu einem Auffahrunfall. Ein Autofahrer konnte im Hagelschauer nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Wagen vor ihm auf. Ein Säugling im Alter von vier Monaten wurde nach der Kollision vorsorglich zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Die übrigen Insassen blieben unverletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 14 000 Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Freitag sechs Autos unterschiedlicher Marken in Dassow aufgebrochen. So wurden zwei Pkw in der Klützer Straße, drei Pkw im Hinterweg und ein Pkw im Travemünder Weg genackt.

07.10.2011

Ein mit 5,5 Promille kräftig alkoholisierter Mann wurde gestern in Grevesmühlen mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht.

06.10.2011

Eine schwangere Frau ist vor wenigen Tagen in Vietlübbe bei Gadebusch von zwei Rottweilern angegriffen und verletzt worden. Das teilte die Polizei erst jetzt mit.

04.10.2011
Anzeige