Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Drei Verletzte bei Unfall
Lokales Nordwestmecklenburg Drei Verletzte bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 08.02.2018
Schönberg

Drei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall verletzt worden, der sich am Mittwoch auf der B 104, Umgehungsstraße Schönberg, ereignete.

Eine 26 Jahre alte Audi-Fahrerin beabsichtigte laut Polizeiangaben, von der Landesstraße 01 nach links auf die B 104 zu fahren. Hierbei kam es zum frontalen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Opel. Im weiteren Verlauf prallte der Opel gegen einen in der Abfahrt in Richtung Dassow stehenden Ford Fiesta. Die Audi-Fahrerin und die 33-jährige Ford-Fahrerin erlitten leichte Verletzungen. Die 26 Jahre alte Fahrerin des Opel kam mit schweren aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus nach Lübeck. Der Audi und der Opel waren in Folge des Unfalls wirtschaftlich total geschädigt und mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Veranstaltung in Dorf Mecklenburg stellt Handwerk vor.

08.02.2018

Freilichtmuseum Groß Raden bietet zweitägige Workshops an.

08.02.2018

Bei dem Vorfall auf der A 20 wurde niemand verletzt.

08.02.2018
Anzeige