Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Dringend gesucht: Azubis in Küche, Hotel und Restaurant

Grevesmühlen/Wismar Dringend gesucht: Azubis in Küche, Hotel und Restaurant

Von 936 gemeldeten Lehrstellen in Nordwestmecklenburg sind 424 noch unbesetzt / Bei einigen Berufe hat sich bis jetzt kein einziger Bewerber gefunden.

Voriger Artikel
Toiletten sind modern, sauber und hell
Nächster Artikel
Hähnchen-Eck: 64-Jähriger greift Angestellte mit Messer an

Koch-Lehrlinge sind auch in diesem Jahr in Nordwestmecklenburg schwer zu finden. Im Seehotel in Boltenhagen gab es sogar mehrere Jahre hintereinander, in denen es in der Küche keine Azubis aus Deutschland gab. Fotos (2): Jens Büttner

Grevesmühlen/Wismar. Handlungsbedarf hat das Seehotel in Boltenhagen schon vor einigen Jahren gesehen. Die Anzahl der Bewerbungen für eine Ausbildung zum Koch wurden weniger, dann blieben sie ganz aus. Nun sind es ausländische Jugendliche, die für die Gäste ihre Kochkünste unter Beweis stellen, wie Matthias Paepcke, stellvertretender Direktor des Hotels, erläutert. Zu Hilfe kommt der Einrichtung das Sonderprogramm MobiPro-EU, die Jugendliche aus dem Ausland als Auszubildende vermittelt. Auch für den Beruf Hotelfachfrau/-mann trudeln immer weniger Bewerbungen ein. „Nur einen Jugendlichen konnten wir in diesem Jahr unter Vertrag nehmen. Im Vergleich zu den Vorjahren ist die Anzahl der Bewerbungen insgesamt deutlich zurückgegangen – um 80 bis 90 Prozent“, so Matthias Paepcke.

LN-Bild

Von 936 gemeldeten Lehrstellen in Nordwestmecklenburg sind 424 noch unbesetzt / Bei einigen Berufe hat sich bis jetzt kein einziger Bewerber gefunden.

Zur Bildergalerie

Auch im Ringhotel am See in Grevesmühlen hat sich in den vergangenen Jahren das Bewerbungsverhalten verändert, wie Andreas Weiß bestätigt. „Die Jugendlichen wollen alle mehr Geld verdienen, keine Überstunden machen und nicht feiertags und am Wochenende arbeiten“, glaubt er den Hauptgrund für den Mangel an Azubis in der Gastronomie zu kennen.

Anders sieht es in anderen Bereichen aus. 936 Ausbildungsplätze sind der Agentur für Arbeit in Nordwestmecklenburg gemeldet. So gab es 70 Interessenten bei 30 Lehrstellen zum Verkäufer. Allein in Wismar war das Verhältnis 49 Kandidaten zu nur 18 freien Plätzen. Kfz-Mechatroniker wollten 39 junge Nordwestmecklenburger werden – bei insgesamt 16 Ausbildungsplätzen. „Berufe im Verkauf, in der Verwaltung und im Büro stehen ganz oben auf der Wunschliste der jungen Leute“, sagt Edgar Macke, Leiter der Geschäftsstelle Wismar der Arbeitsagentur.

Dem gegenüber stehen weniger beliebte Jobs im Hotel- und Gaststättenbereich. So gab es für die kreisweit 72 Ausbildungsplätze als Koch nur elf Bewerber. Auf die 62 Lehrstellen zum Hotelfachmann bewarben sich 15 Interessenten, im Restaurant wollten sechs arbeiten – bei 53 Plätzen. Für die Fachkraft im Gastgewerbe fand sich bei 26 Ausbildungsstellen kein einziger Bewerber. „Fast 25 Prozent der uns gemeldeten unbesetzten Ausbildungsplätze liegen im Gastbereich, gefolgt vom Handel mit knapp 20 Prozent“, erklärt Edgar Macke. Dass Restaurant-, Hotel- und Fachkräfte im Gastgewerbe weit unten auf der Wunschliste der Schulabsolventen stehen, führt Edgar Macke auch auf die Nähe zu Schleswig-Holstein zurück. „Solange man dort im HoGa-Bereich deutlich mehr verdient als bei uns, brauchen wir uns nicht zu wundern.“ Hiesige Betriebe könnten aber durch gute soziale Rahmenbedingungen punkten. „Die jungen Leute schauen nicht nur aufs Geld.“

Svenja Preuss, Inhaberin des Hotels Alter Speicher in Wismar, glaubt, eine leichte Trendwende auszumachen. „Ich habe den Eindruck, dass die Nachfrage nach Ausbildungsplätzen in unserem Bereich wieder steigt“, sagt die Kreisvorsitzende des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga). Ihr ist aber noch etwas anderes aufgefallen: „Es gibt immer mehr Last-Minute-Bewerbungen“, sagt sie. Obwohl das Ausbildungsjahr am 1. August begonnen habe, kämen immer noch Bewerbungen.

Auch das Steigenberger Hotel Stadt Hamburg sucht nach Lehrlingen. „Bis jetzt haben wir nur zwei Azubis von anderen Hotels übernommen, die dort nicht zurechtkamen“, sagt Direktionsassistentin Katrin Senst. Zwar habe es viele Bewerbungen gegeben, „doch die meisten sind abgesprungen, vielleicht hatten sich einige ja auch noch anderswo beworben“, mutmaßt sie. Dass Schulabgänger bei Lehrstellen zusagen und dann doch nicht kommen, kennt auch Antje Lange, Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Nordwestmecklenburg. „Ich finde das unfair, weil sie eine Lehrstelle blockieren, für die es vielleicht jemanden mit mehr Interesse gegeben hätte.“ Bei Betrieben der Kreishandwerkerschaft sind derzeit 126 Lehrverträge unterschrieben. „Wir haben aber noch freie Ausbildungsplätze in allen Berufen“, sagt Antje Lange. Zum Beispiel werden Auszubildende im Bereich Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik gesucht. 24 freie Lehrstellen gibt es in Nordwestmecklenburg und keinen Bewerber.

Bis jetzt konnte sich auch kein Schulabgänger für einen der 16 Ausbildungsplätze als Fleischer begeistern. In Wismar heißt es zudem Fehlanzeige bei Lehrlingen für Tourismus- und Freizeitkaufmann, Maschinen- und Anlagenführer sowie Handelsfachwirt.

Jana Franke und Sylvia Kartheuser

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordwestmecklenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Sollte das Fliegen von Drohnen am Strand verboten werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.