Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Eichen werden gepflanzt
Lokales Nordwestmecklenburg Eichen werden gepflanzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 08.06.2017

Während das Gutshaus das 800-Jahr-Jubiläum des Dorfes Schmakentin morgen und am Sonntag feiert, begeht das Dorf die offizielle Feier der Gemeinde erst zwei Wochen später.

Am Sonnabend, 24. Juni, geht es ab 11 Uhr mit der Eröffnung und der Begrüßung durch Bürgermeister Eckhardt Stelbrink (Linke) los. Auch die Pastorin wird dort sein, um an der Pflanzung der Zwillingsbäume – zwei Eichen – teilzunehmen. Um 12 Uhr treten die Wariner Musikanten auf. Für Kinder gibt es ab 14.30 Uhr ein Programm. Am Nachmittag wird es außerdem eine Kaffeetafel mit „Anne

& Hannes“ geben. Die Linedance-Gruppe aus Neukloster tritt um 16 Uhr auf.

Ab 19 Uhr heißt es dann „Backbeat“. Auch eine Hüpfburg wird aufgebaut sein. Verpflegung gibt es von der Freiwilligen Feuerwehr Zurow, Imbiss Klante und der Sportlergaststätte Neukloster.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Kreisarchiv in der Malzfabrik Grevesmühlen öffnet heute seine Türen.

08.06.2017

Das östlich von Wismar gelegene Dorf ist 1217 gegründet worden / Kulturverein „Gutshaus Schmakentin“ begeht ab morgen das festliche Jubiläum.

08.06.2017

800 Jahre alt wird das alte Gutsdorf Schmakentin an diesem Wochenende. Nachgewiesen wird dies durch eine Urkunde, die 1217 ausgestellt wurde.

08.06.2017
Anzeige