Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Ein Lichtermeer im Kurpark
Lokales Nordwestmecklenburg Ein Lichtermeer im Kurpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 29.08.2017
Die Band „Rumpelstil“ möchte auch am Donnerstag den Kurpark des Ostseebads zum Leuchten bringen. Quelle: Foto: Kurverwaltung Boltenhagen

Wenn es am Donnerstagabend zu dämmern beginnt, erstrahlt im Kurpark Boltenhagen eine außergewöhnliche Lichtshow. Die Berliner Band „Rumpelstil“ tritt auch in diesem Jahr mit ihrem „Taschenlampenkonzert“ wieder im Ostseebad auf und verwandelt den Park in ein großes Lichtermeer. Um 20.30 Uhr stehen die vier Künstler für etwa 90 Minuten auf der Konzertbühne.

Dabei hofft die Band auf die Unterstützung aus dem Publikum. An der Lichtershow werden die Zuschauer, unter ihnen zahlreiche Kinder, wieder aktiv beteiligt. Sie sind aufgefordert, mit selbst mitgebrachten Lampen zu leuchten.

Viele der Zuschauer seien bei der Auswahl der Lampen sehr kreativ. „Einige bringen leuchtende Angelposen oder Haarschmuck mit, andere kommen mit Knicklichtern zur Veranstaltung. Es gibt sogar Zuschauer, die Neonjacken tragen“, erklärt Sänger Jörn Brumme.

Auch Stirnlampen, Fahrradlampen oder sogar Autoscheinwerfer seien schon zu sehen gewesen. Zum Abschluss eines jeden Konzerts singen die vier Musiker gemeinsam mit ihrem Publikum das Lied „Tausend kleine Taschenlampen“.

Auch bei der Kurverwaltung Boltenhagen freut man sich auf das Taschenlampenkonzert. „Rumpelstil füllt die Waldbühne in Berlin und wir freuen uns sehr, die Band bereits zum fünften Mal im Ostseebad Boltenhagen begrüßen zu dürfen“, sagt Katleen Herr, Leiterin Marketing und Veranstaltungen im Ostseebad Boltenhagen. „Es ist wohl das schönste Konzert für die ganze Familie, ein Lichtermeer aus tausenden Taschenlampen. Rumpelstil – das ist Mitsingen, Mittanzen oder einfach nur Genießen. Die Lieder bleiben im Ohr und in den Herzen.“

Seit 2003 ist „Rumpelstil“, bestehend aus Jörn Brumme, Blanche Elliz, Peter Schenderlein und Max Vonthien, deutschlandweit mit dem „Taschenlampenkonzert“ unterwegs und spielt hauptsächlich Musik für Familien mit Kindern.

Taschenlampenkonzert: Donnerstag,

31. August um 20.30 Uhr, Kurpark

Boltenhagen (Mittelpromenade). Der

Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

ka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Wenn Fremde Freunde werden“ ist der Titel einer neuen Ausstellung in der Grevesmühlener Malzfabrik, die am 7. September um 17 Uhr im Kreistagssaal eröffnet wird.

29.08.2017

Dassower gründeten vor 20 Jahren den Heimatverein / Ohne ihn wäre die Stadt heute eine andere.

29.08.2017

Die kleine Friedrichshäger Konzertreihe „Kultur in der Kirche“ neigt sich nun bald dem Ende zu.

29.08.2017
Anzeige