Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Ein Tag am Meer
Lokales Nordwestmecklenburg Ein Tag am Meer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 12.10.2018
Ein Tag am Meer: Herbstferien sehen in diesem Jahr in Boltenhagen wie Sommerferien aus. Quelle: Annett Meinke
Boltenhagen

Am Strand in Boltenhagen sieht es seit ein paar Tagen wie im Sommer aus. Voll belegte Strandkörbe, zumindest dort, wo noch welche stehen, Menschen im Badekleidung, die sich in der Sonne aalen oder sogar ins Wasser gehen, um zu schwimmen. Kinder, die im Sand buddeln oder mit den Füßen im Wasser stehend nach Muscheln oder Steinen Ausschau halten.

Dieser Oktober ist tatsächlich mal ein richtig goldener. Bombastische Temperaturen, warmer Sand und blauer Himmel, ein ruhig vor sich hin rauschendes Meer, dazu die schon herrlich bunt eingefärbten Blätter an den Bäumen. Und – die Leute sind insgesamt wesentlich entspannter und ruhiger als in der Hauptsaison.

Annett Meinke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die einen ist eine alte Allee, die zum Bild in der Rehnaer Straße gehört. Für einige Anwohner jedoch sind die Bäume ein Problem.

12.10.2018

Bereits 2019 sollen die Arbeiten für das neue Hotel in Boltenhagen beginnen. Die Gemeinde hat die Planungen angeschoben. 225 Zimmer umfasst das Hotel.

12.10.2018

Aufgrund eines Verkehrsunfalls musste die Autobahn zwischen Bobitz und Grevesmühlen am Donnerstagnachmittag gesperrt werden.

11.10.2018