Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Einbruchsserie in Carlow und Groß Rünz
Lokales Nordwestmecklenburg Einbruchsserie in Carlow und Groß Rünz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:29 08.12.2015
Anzeige
Carlow

Im Westen des Nordwestkreises hat sich am vergangenen Wochenende eine Serie von Einbrüchen beziehungsweise Einbruchsversuchen ereignet. Betroffen waren Wohn- und Geschäftsgebäude in Carlow und Groß Rünz.

In Groß Rünz verjagten Wachhunde die Täter. Unbekannte versuchten Sonntagnacht gegen 3.30 Uhr durch ein Fenster in ein Wohnhaus einzusteigen. Die Geräusche der Einbrecher weckten jedoch einen Bewohner. Der 53-Jährige schickte seine Hunde los. Die Täter ließen umgehend von ihrem Vorhaben ab und flüchteten mit einem Fahrzeug.

Nur drei Kilometer weiter waren Einbrecher ebenfalls aktiv. Sie versuchten in ein Mehrfamilienhaus in Carlow einzudringen, scheiterten jedoch. In einer Gaststätte in Carlow waren die Täter erfolgreicher. Sie entwendeten Bargeld. Die Polizei geht davon aus, dass zwischen den Taten ein Zusammenhang besteht.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Seehotel hatte Bewohner der DRK-Wohnanlage und des betreuten Wohnens in Klütz eingeladen.

07.12.2015

Gedächtnistrainer Gregor Staub war gestern zu Besuch in Grevesmühlen / Mit einfachen Übungen lassen sich die grauen Zellen auf Trab halten.

08.12.2015

Eine Sanierung der feuchten Wände kann auch kostengünstig funktionieren.

07.12.2015
Anzeige