Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Eine Gruppe für Alleinlebende, die nicht allein sein wollen
Lokales Nordwestmecklenburg Eine Gruppe für Alleinlebende, die nicht allein sein wollen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 19.02.2016
Anzeige
Gägelow

 Für das Alleinleben gibt es viele Ursachen, keine Altersbeschränkung und in den seltensten Fällen ist es freiwillig. Die Gefahr von Resignation, Isolation, Erkrankung und Verlust von Lebensmut und -freude ist groß. Auf Initiative einer Betroffenen gründet sich eine Selbsthilfegruppe von Menschen bis 60 Jahre, die alleine leben, aber nicht allein sein wollen. „Der Schwerpunkt“, so die Initiatorin, „soll ganz bewusst in der Erfüllung der Freizeitwünsche in Form von gemeinsamen Unternehmungen ohne Gruppenzwang liegen.“

Infos: Telefon 03841/222616

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Darin sind sich die Fraktionen des Kreistages Nordwestmecklenburg zur Abwechslung einig: Das neue Nahverkehrskonzept läuft — aber noch nicht optimal. Mit den Ergebnissen einer Auswertung soll das Tarifsystem deswegen nachgebessert werden.

19.02.2016

Selmsdorf kürzt bei freiwilligen sozialen Leistungen und erhöht die Steuern.

19.02.2016

Das Duo Swing-N-Jazz spielt in der Alten Scheune des Cafés Tesch in Teschow, Dorfstraße 2. Das Konzert beginnt am kommenden Freitag, 26. Februar, um 20 Uhr.

19.02.2016
Anzeige