Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Elektroauto für die Kreisverwaltung
Lokales Nordwestmecklenburg Elektroauto für die Kreisverwaltung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 04.05.2016

Die Mitarbeiter der Kreisverwaltung von Nordwestmecklenburg werden zwei Wochen ein Elektroauto testen. In Schwerin sowie in Rostock, Greifswald, Neubrandenburg und Parchim wurden im Rahmen des Aktionswochenendes zum Tag der Erneuerbaren Energien Elektrofahrzeuge an Unternehmen und öffentliche Verwaltungen übergeben. Der Landkreis Nordwestmecklenburg hatte sich ebenfalls an der Kampagne „eFlotte — elektromobil unterwegs“ in Mecklenburg-Vorpommern beteiligt und wurde neben 40 weiteren Teilnehmern ausgewählt.

Die Übergabe des Elektrofahrzeuges erfolgte in Schwerin. Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung, vertreten durch Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich, übergab das Auto gemeinsam mit Sebastian Knauer vom Audi-Zentrum Schwerin und IHK-Geschäftsführer Siegbert Eisenach an Landrätin Kerstin Weiss. Im Landkreis sind bislang nur wenige Dutzend E-Autos angemeldet.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neues Gemeindeoberhaupt von Plüschow will Haushalt und Nutzungsvertrag fürs Schloss auf den Weg bringen.

04.05.2016

Die 2. Kunst- und Musikfreude lockt mit vielen Konzerten, Ausstellungen und Unterhaltungsprogramm für Kinder.

04.05.2016

Von schnellen Internetverbindungen sind in Nordwestmecklenburg einige Kommunen noch meilenweit entfernt. Hilfe soll nun eine millionenschwere Förderung des Bundes für den Breitbandausbau bringen.

04.05.2016
Anzeige