Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Erster „Meister-Dank“ für Wismarer
Lokales Nordwestmecklenburg Erster „Meister-Dank“ für Wismarer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 03.08.2016
Bäckermeister Klaus Tilsen aus Wismar und Wirtschaftsminister Harry Glawe bei der Auszeichnung. Quelle: HW-Kammer

Die erstmals in Mecklenburg-Vorpommern verliehene Auszeichnung „Meister-Dank“ geht an einen Korbmacher, zwei Bäcker und einen Elektromeister.

Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) überreichte gestern die mit jeweils 2000 Euro verbundenen Anerkennungen in Schwerin. Die Preise wurden in vier Kategorien für besondere Leistungen in Handwerk und Industrie vergeben. Der Wismarer Bäckermeister Klaus Tilsen wurde in der Kategorie „Innovationen“ ausgezeichnet für die Verbindung von Handwerkskunst mit energiesparender Technik. Einen Sonderpreis erhielt der Industriemeister Elektrotechnik Mirko Gaitzsch vom Holzverarbeiter Egger in Wismar für die unternehmenseigene Lehrwerkstatt. Korbmachermeister Ralf Eggert aus Woserin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) erhielt die Anerkennung für die Fortführung eines traditionellen Handwerks, Bäckermeister Jörg Reichau aus Grambin (Vorpommern-Greifswald) für die familienfreundliche Organisation seines Unternehmens.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Konzert des Landesjugendorchesters begeisterte die Zuhörer in der Laurentius-Kirche.

03.08.2016

Yvonne und Sascha Beu geben gerade ihr erstes Gastspiel im Ostseebad.

03.08.2016

Spielplätze gibt es reichlich in der Stadt und den Ortsteilen / Doch nicht überall sind die Bedingungen gleich gut.

03.08.2016
Anzeige