Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Erstmals Kräuterseminare auf Eschenhof
Lokales Nordwestmecklenburg Erstmals Kräuterseminare auf Eschenhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:54 10.05.2016
Anzeige
Groß Rünz

Eine Reihe mit Kräuterseminaren beginnt am Sonnabend, dem 21. Mai, beim Verein „Gemeinsam Gärtnern“ auf dem Eschenhof in Groß Rünz, Carlower Straße 6. Das Thema der Premiere lautet: „Minze, Melisse und Gundelrebe in guter Gesellschaft“. Beginnen wird das Seminar um 11 Uhr, enden gegen 14 Uhr. Der Verein erläutert: „Anleitung, Elan und fachliches Wissen bringt die Naturheilpraktikerin Astrid Schröder mit.“ Die Teilnehmer würden gemeinsam über den Eschenhof streifen, Kräuter sammeln, daraus Schmackhaftes bereiten, aus Gemüsekisten Gestelle bauen, Kräuter zum Trocknen auslegen, Kräuterpesto herstellen und dazu Nudeln kochen. „Nach Hause darf sich jede/r ein Glas Kräuterpesto mitnehmen“, kündigt der Verein an. Deswegen bringe bitte jeder ein geeignetes Glas und eine Gemüse- oder Obstholzkiste mit.

Am 11. Juni ab 11 Uhr folgt das Seminar „Erdkammersirup, Holunderblüten und Gomasio für den guten Geschmack“ und am 10. September ebenfalls ab 11 Uhr das Thema „Herzwein hebt die Stimmung“. Die Kursgebühr beträgt 20 Euro.

Anmeldung bei Astrid Schröder, ☎ 038873/33761 oder über die Internetseite www.astridschroeder.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sozialministerin gibt Startschuss für soziale Migrationsberatung in Nordwestmecklenburg.

10.05.2016

In keiner anderen Gegend stellen so viele Künstler aus wie im Schönberger Land: 54 sind es an Pfingsten.

10.05.2016

Schwarzwild im Klützer Winkel nimmt weiter zu / Hegering bemängelt Rückgang des Rehwildbestandes.

10.05.2016
Anzeige