Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Europäische Gäste an Hochschule
Lokales Nordwestmecklenburg Europäische Gäste an Hochschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 15.02.2013

Elsa steht für The European Law Student‘s Association und leistet seit 28 Jahren als unabhängige und gemeinnützig anerkannte Organisation einen Beitrag zur Ausbildung von Studenten der Rechtswissenschaften, Referendaren und jungen Juristen. Elsa hat es sich zum Ziel gesetzt, Juristen vom ersten Semester an bis hin zum Eintritt in das Berufsleben den sogenannten Blick über den nationalen und universitären Tellerrand zu ermöglichen sowie ein Gespür für internationale Zusammenhänge zu entwickeln.

2010 hat sich auch an der Hochschule Wismar eine lokale Elsa-Gruppe gebildet. Der noch jungen Fakultätsgruppe gehören dennoch schon über 100 Mitglieder an. Präsident ist Tom Hennig. Im vergangenen Jahr hat Elsa-Wismar e. V. einen aktiven Beitrag zur wirtschaftsrechtlichen Ausbildung vor Ort, beispielsweise durch eine Studienfahrt zum Europäischen Gerichtshof, Podiumsdiskussionen zu wirtschaftlichen und juristischen Themen und Organisation von Fachbüchern für die Hochschulbibliothek, geleistet.

Kürzlich fand in Leipzig die erste Generalversammlung dieses Jahres von Elsa-Deutschland e. V. statt. Sie ist das höchste Beschlussorgan und trifft zweimal im Jahr zusammen, um über künftige Projekte und Grundsatzentscheidungen zu beraten. Präsident Tom Hennig und Jennifer Bianca Stölzel, zuständig für Finanzen im Verein, haben Elsa-Wismar vertreten. Auf Grund zahlreicher Vorschläge aus anderen Fakultätsgruppen erhielt die Wismarer Ortsgruppe den Zuschlag zur Ausrichtung des internationalen Referententreffens im Herbst. Bei diesem werden über 200 Mitglieder aus Europa erwartet. In Workshops und Seminaren haben die Teilnehmer Gelegenheit, in die Arbeitsbereiche hineinzuschnuppern und Kontakte zu knüpfen. Elsa ist in 42 Ländern mit 300 Universitäten vertreten und zählt 35 000 Mitglieder. Die 8000 Mitglieder in Deutschland sind in 42 Gruppen organisiert.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Johanniter bildeten weitere Schüler aus. Außerdem wurde eine Interessenvertretung der Jugend gewählt.

15.02.2013

Bahnhofsgebäude in Lüdersdorf hat einen neuen Besitzer. Tim Schäper will es zum Wohnhaus umbauen.

15.02.2013

Lüdersdorfer Gemeindevertreter mahnen Umsetzung ihrer Beschlüsse an.

15.02.2013
Anzeige