Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Experten sind im Landkreis unterwegs
Lokales Nordwestmecklenburg Experten sind im Landkreis unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 25.04.2018
Grevesmühlen

Längst nicht allen Menschen ist es möglich, regelmäßig den Arzt aufzusuchen. Denn wenn sie nicht mehr mobil und auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind, wird das für die Menschen in abgelegeneren Gebieten zu einem echten Problem.

Das Gesundheitsmobil ist wieder im Landkreis unterwegs. Quelle: Foto: Hoffmann

Deshalb gibt es das Gesundheitsmobil des Kreises Nordwestmecklenburg. Es geht regelmäßig auf Tour und bietet den Menschen vor Ort umfangreiche Informationen an. Dazu gehört etwa eine Ernährungsberatung für Diabetiker. Außerdem haben sie die Möglichkeit, sich unter anderem den Blutzucker und -druck messen zu lassen. Meist sind es ältere Menschen, die diese Gelegenheit nutzen, wie Ramona Radtke als Mitarbeitern des Gesundheitsamtes erzählt. Viele kämen auch, um sich die Flyer für die Vorsorgevollmacht und die Patientenverfügung mitzunehmen. Diese haben sie immer mit dabei.

Nicht immer sind es ausschließlich Mitarbeiter aus dem Gesundheitsamt des Kreises, die im Gesundheitsmobil anzutreffen sind. Bei den Fahrten über Land waren unter anderen auch schon Mitarbeiter des Pflegestützpunktes oder der Arbeiterwohlfahrt ebenfalls mit dabei, um auf sich und ihre Arbeit aufmerksam zu machen. Damit können sie mehr Menschen als zu den Sprechzeiten an ihren jeweiligen Standorten erreichen. Dieser Meinung ist auch Tosca Brandau vom Sozialverband VDK. Sie fuhr in der vergangenen Woche im Gesundheitsmobil mit, das die Orte Grevesmühlen und Dassow ansteuerte. Dabei wies sie darauf hin, dass dieser Sozialverband auch kostenlose Vorberatungen zu Rechtsangelegenheiten anbietet. Unter anderem dahingehend, ob eine Klage in diesem oder jenem Fall sinnvoll ist oder nicht. Und wer Mitglied im VDK ist, der bekommt auch einen Rechtsanwalt gestellt.

Heute (26. April) ist das Gesundheitsmobil des Kreises wieder auf Tour. Diesmal hält es auf dem Parkplatz am Gemeindehaus in Selmsdorf (10 bis 10.45 Uhr), an der Feuerwehr in Pötenitz (11.15 bis 11.45 Uhr) und auf dem Parkplatz des Amtes Schönberger Land in Schönberg (12.15 bis 13 Uhr). Begleitet wird es auch diesmal vom Sozialverband VDK.

dh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Präventionsbeamte der Polizeiinspektion Wismar waren am Dienstag an der Landesschule für Blinde und Sehbehinderte in Neukloster zu Gast.

25.04.2018
Nordwestmecklenburg Promis, Exoten und Sportler: Es gibt viele Gründe, warum Grevesmühlen eine tolle Stadt ist: - Die Kracher von Kreihnsdörp

Industriestandort? Nein! Touristenmagnet? Auch nein! Und dennoch hat Grevesmühlen eine Menge zu bieten. Wir haben uns umgeschaut, gefragt und ein paar Dinge zusammengetragen.

25.04.2018

Eine ganze Reihe von Veranstaltungen findet in den folgenden Tagen im Café Miluh in der Alten Molkerei in Klütz statt. Es beginnt am Sonnabend, 28. April, um 20 Uhr mit „Dr.

25.04.2018