Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Extrem-Wetter setzt dem Tigerpark zu
Lokales Nordwestmecklenburg Extrem-Wetter setzt dem Tigerpark zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:23 29.10.2013
Mit Eisschollen spielt Königstigerdame Sharu im ungewöhnlich kalten Frühjahr 2013 im Tiger- und Erlebnispark in Dassow. Quelle: Gerald Pfaff

Wetterextreme haben dem Erlebnis- und Tigerpark in Dassow die Saison verhagelt. Zuerst litt er unter dem extrem langen Winter, der auch das Osterfest 2013 in eine kalte Jahreszeit fallen ließ. Und im ungewöhnlich heißen Juli zogen sich viele Urlauber in die kühlende Ostsee zurück. „Im August konnten wir wieder etwas aufholen“, berichtet Monica Farell. Die Tochter des legendären Raubtierdompteurs Dieter Farell leitet den Erlebnis- und Tigerpark gemeinsam mit ihrem Bruder Réne. Bedauern steht ihr ins Gesicht geschrieben, als sie auf die Frage antwortet, ob der 2011 aufgestellte Rekord von 39 000 Besuchern in diesem Jahr geknackt wurde. „Nein“, sagt sie. „Es waren weniger.“ Das steht vor dem morgigen Ende der Saison 2013 fest.

Familie Farell und ihre neun Mitarbeiter lassen sich davon nicht unterkriegen. Seit Gründung des für Deutschland einmaligen Erlebnis- und Tigerparks am 29. Mai 2003 in Dassow kämpfen sie wie die Löwen, führen immer wieder neue Attraktionen und Programme ein. Dadurch verbuchen sie auch für 2013 Teilerfolge und ziehen Schlussfolgerungen für die nächsten Jahre. „Wir konnten durch mehr Außeneinsätze des Mitmachzirkusses einiges wieder reinholen“, sagt Monica Farell. Der „Nexxt Level Entertainment“ genannte Mitmachzirkus mit Niveau ist auch im Winter zu buchen. „Wir kommen auch gerne in Kindergärten, Schulen und Hotels“, sagt Monica Farell. In dieser Saison unterstützt der angehende Veranstaltungskaufmann Christian Lamprecht den Erlebnis- und Tigerpark. „Es macht riesig Spaß“, sagt der 21-Jährige. Er absolviert den schulischen Teil seiner Ausbildung in Hamburg. „Ich bin traurig, dass er aufhört. Christian ist uns sehr ans Herz gewachsen“, sagt Monica Farell.

Die Tagesmütter Bettina Bremer (49) und Margitta Kessler (46) kommen fast jeden Tag mit ihren Schützlingen — wenn es das Wetter zulässt. Wie findet Margitta Kessler den Erlebnis- und Tigerpark mit seinen zahlreichen Tieren und Spielangeboten? „Super“, antwortet sie und Bettina Bremer sagt: „Der Tigerpark ist immer ein tolles Ziel in der Saison.“ Die nächste beginnt am Sonnabend, dem 12. April 2014. Heute und morgen bietet der Tiger- und Erlebnispark ab 12.30 Uhr erste Dressurproben für die kommenden Saison.

Der Tigerpark ist immer ein tolles Ziel in der Saison.“Bettina Bremer (49)

Jürgen Lenz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Galerie Kristine Hamann in der Schweinsbrücke 11 in Wismar zeigt 50 Arbeiten links- und rechtsrheinischer Spottzeichner.

29.10.2013

Strandklinik Boltenhagen lädt ehemalige Patienten und Interessierte zu Veranstaltung am Sonnabend ein.

29.10.2013

Leicht verletzt wurde eine Person bei einem Verkehrsunfall auf der A 20, Höhe Grevesmühlen, in Fahrtrichtung Lübeck, der sich am Montag gegen 13.30 Uhr ereignete.

29.10.2013
Anzeige