Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Falscher Alarm im Supermarkt
Lokales Nordwestmecklenburg Falscher Alarm im Supermarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 09.01.2017
Buntekuh

Im Sky-Supermarkt an der Ziegelstraße ist Sonntagmittag Feueralarm ausgelöst worden. Feuerwehr und Polizei eilten zur Rettung, fanden vor Ort allerdings kein Großfeuer, sondern lediglich einen gefluteten Parkplatz vor. Schuld war der Frost: Eine Wasserleitung, die außen am Gebäude verläuft, war aufgrund der niedrigen Temperaturen der vergangenen Tage geplatzt. Der daraus resultierende Druckabfall in der Sprinkleranlage löste schließlich die Brandmeldeanlage aus, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr. In dem Gebäude entstanden hingegen keine Schäden. Die Verkaufsräume blieben trocken. Gegen 13.10 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Die Feuerwehr rückte mit einem Löschzug aus der Hauptwache an der Stockelsdorfer Straße an. Zwölf Feuerwehrleute sowie eine Funkstreife der Polizei waren im Einsatz. Nachdem die Feuerwehr das Wasser abgestellt hatte, war der Einsatz beendet.jad

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Glätte hatte Lübeck am Wochenende fest im Griff. Schon in den frühen Morgenstunden kam es am Sonnabend in der Innenstadt zu einem folgenreichen Unfall mit reichlich Blechschaden.

09.01.2017

Der 22-jährige Fahrer eines Motorrollers stürzte gestern Vormittag nach einem Zusammenstoß mit einem Reh auf der Kreisstraße zwischen Dassow und Pötenitz.

09.01.2017

Die Spenden seit Einführung des Euro: 2002: 8222 Euro für die Schule zur individuellen Lebensbewältigung Grevesmühlen 2003: 12000 Euro für die Waldschule ...

09.01.2017