Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Hier trainiert der Retter-Nachwuchs
Lokales Nordwestmecklenburg Hier trainiert der Retter-Nachwuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:54 05.11.2018
Training für den Einsatz der neuen Feuerwehrleute. Quelle: Karl-Ernst Schmidt
Grevesmühlen

70 Stunden beträgt die Ausbildungszeit für den Truppmannlehrgang 1, auf dem die Grundlagen für die künftigen Einsatzkräfte vermittelt werden. Im Amt Grevesmühlen Land hat der Lehrgang Anfang Oktober begonnen, am kommenden Sonnabend sind die schriftlichen und praktischen Abschlussprüfungen für die Teilnehmer. In der Zwischenzeit sind die Männer und Frauen an jedem Wochenende unterwegs, um alles zu lernen, was Feuerwehrleute im Einsatz können müssen. Dazu gehört auch die Arbeit auf und mit der Drehleiter. Das Training fand an der Malzfabrik in Grevesmühlen statt, die Drehleiter gehört zur Freiwilligen Feuerwehr der ehemaligen Kreisstadt. Am vergangenen Wochenende ging es zwei Tage lang um das Thema Erste Hilfe. Jetzt heißt es Daumen drücken für die Prüfungen kommenden Sonnabend.

Michael Prochnow

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Grevesmühlens „Lesefreunde“ übergaben ein Erinnerungsstück an das Heimatmuseum zum Todestag von Gotthard Ludwig Kosegarten vor 200 Jahren.

04.11.2018
Nordwestmecklenburg Fahndungserfolg nach Zivilcourage - Rewe-Mitarbeiter stellen Ladendiebe

Zwei 25 Jahre alte Männer sind beim Ladendiebstahl im Rewe-Markt in Grevesmühlen erwischt worden. Nach der Flucht fand die Polizei sie in einem Hühnerstall.

04.11.2018

68 Züchter aus Deutschland und Skandinavien haben am Wochenende in Selmsdorf die schönsten Teckel gezeigt.

04.11.2018