Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Flaming Stars wieder im Einsatz
Lokales Nordwestmecklenburg Flaming Stars wieder im Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:38 09.10.2018
Flaming Stars spenden für die Kita: Andreas Dubbe (links) und Heiko Potschanteck übergeben 500 Euro an Kita-Leiterin Regina Buße. Die Kinder haben sich mit einem Bild bedankt bei den Helfern. Quelle: Michael Prochnow
Grevesmühlen

500 Euro haben die Flaming Stars an den Kindergarten des DRK in Grevesmühlen „Die jungen Weltentdecker“ übergeben. Die Spenden kam zusammen, als die motorradbegeisterten Feuerwehrleute beim zehnjährigen Geburtstag der Kita das Catering übernahmen. „Wir machen in der Kita als Feuerwehr die Brandschutzübungen mit den Kindern, dadurch sind wir ins Gespräch gekommen“, berichtet Andreas Dubbe. Die Feuerwehrleute übernahmen die Verpflegung der Gäste, sämtliche Einnahmen plus eine Zugabe der Flaming Stars von rund 200 Euro ergaben am Ende die stattliche Summe von 500 Euro, die Andreas Dubbe und Heiko Potschanteck, der standesgemäß zur Übergabe mit seinem Motorrad kam, an Kita-Leiterin Regina Buße übergaben.

Die Flaming Stars sind Feuerwehrleute aus Nordwestmecklenburg, die in ihrer (knappen) Freizeit Motorrad fahren. Rund 20 Männer und Frauen gehören zum Kern der Gruppe, plus zahlreiche Freunde und Unterstützer. Jedes Jahr zum Saisonauftakt organisieren die Flaming Stars einen Gottesdienst mit anschließender Ausfahrt durch den Landkreis. Dabei kommen regelmäßig mehr als 100 Biker zusammen. Neben der Leidenschaft für das Ehrenamt in der Feuerwehr und für Motorräder haben sich die Flaming Stars die Hilfe für gemeinnützige Projekte, Schulen und Kitas auf die Fahne geschrieben. So haben sie in den vergangenen Jahren etliche Tausend Euro gesammelt und gespendet.

Michael Prochnow

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mann ist in Sternberg von einem Hund ins Gesicht gebissen worden. Der Vorfall ereignete sich bereits am Sonnabend. Die Polizei sucht nun Hund und Halter.

08.10.2018
Nordwestmecklenburg Windpark in Volkenshagen - Rücken- statt Gegenwind

Peter Jacob Wartmann, Biolandwirt aus Börzow, will mit seinen Windkraftanlagen nicht gegen die Gemeinde, sondern mit ihr arbeiten

08.10.2018
Nordwestmecklenburg Grevesmühlener Senioren engagieren sich - Natur und Kultur

Der Seniorenbeirat der Stadt Grevesmühlen sorgt mit seinen Projekten für neue Ideen.

08.10.2018