Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Feuerwehrübung in der Strandklinik Boltenhagen - mit Bildergalerie
Lokales Nordwestmecklenburg Feuerwehrübung in der Strandklinik Boltenhagen - mit Bildergalerie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 08.01.2013
Quelle: Karl-Ernst Schmidt
Boltenhagen

Die Leitung der Strandklinik Boltenhagen hat am Montag, 29. Oktober 2012, die Brandschützübung vom Freitag, 26. Oktober 2012, ausgewertet. Grundsätzlich waren Boltenhagens Wehrführer Sebastian Hacker, der Brandschutzbeauftragte der Klinik Heiko Prager und die Klinikleitung zufrieden mit dem Ablauf der Übung.

"Kleinigkeiten müssen wir noch ändern. Aber es gibt immer noch etwas zu verbessern", sagte Dr. Gerhardt schwieder, Chefarzt der Onkologie. "Wir haben einen sehr guten Ablaufplan für solche Notfälle. Da weiß eigentlich jeder, was zu tun ist und welche Wege genommen werden müssen", sagte Verwaltungsleiterin Birgit Seblewske.

Am Freitag um 14.15 Uhr war der Alarm zur Übung ausgelöst worden. Angenommen wurde ein Notfall wegen starker Rauchentwicklung im 4. Obergeschoss des Westflügels der Strandklinik. Dort befinden sich 25 Patientenzimmer. Der Bereich musste evakuiert, Patienten und Personal aus dem in Sicherheit gebracht werden.

Für die Übung wurde mit einer Nebelmaschine Qualm simuliert. Von den freiwilligen Feuerwehren aus Boltenhagen, Klütz und Grevesmühlen waren 41 Helfer und neun Fahrzeuge im Einsatz. Nach etwa einer Stunde war der Übungseinsatz beendet.

Mehr dazu lesen Sie in der morgigen Lokal-Ausgabe der Lübecker Nachrichten.

Malte Behnk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit in Herrnburg ist gestern vor dem Grevesmühlener Amtsgericht gelandet. Schwere Körperverletzung, so lautete die Anklage.

08.01.2013

Dassow/Hawaii – Sie sind die Extremsportler unter den Ausdauerathleten, die Triathleten. Und Dennis Kruse aus Dassow will ganz nach oben. Weltmeister will er werden.

Dafür ist der Fahrer des Radsportteam Dassow bis nach Hawaii geflogen. Dort sta

28.10.2012

Plüschow – Kunst und Kommerz: Wie passt das zusammen? Passt das überhaupt zusammen? Diesen Fragen gingen die Macher der Ausstellung „Investment“ nach, die am Freitag eröffnet worden ist und noch bis heute anlässlich der Plüschow Lounge auf

28.10.2012