Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg „Flaschenpost aus dem KZ“ im Rathaus
Lokales Nordwestmecklenburg „Flaschenpost aus dem KZ“ im Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 23.08.2017

Die Wanderausstellung „Flaschenpost aus dem KZ“ wird am Freitag, 1. September, um 15 Uhr im Rathaussaal eröffnet. Dazu laden die Stadt Grevesmühlen und die Stadtbibliothek ein. Die „Flaschenpost“ ist ein in Neubrandenburg gefundener Kassiber (geheime Mitteilung Gefangener) aus dem Konzentrationslager Ravensbrück. Die Sammlung aus Briefen, Gedichten, Dokumenten und kleinen Kunstwerken erzählt über das Schicksal junger Polinnen im KZ und junger Polen im Kriegsgefangenenlager Neubrandenburg-Fünfeichen, über ihren Mut zum Widerstand, über ihr Ringen um Menschenwürde und über die besondere Rolle von Poesie und Kunst während der Gefangenschaft.

In einem polnisch-deutschen Jugendprojekt 2015/2016 wurden durch die Bibliotheken der Partnerstädte Koszalin und Neubrandenburg die Grundlagen dieser Ausstellung gelegt. Das Projekt schlägt inhaltliche Brücken zwischen historischer, menschenrechtlicher und kultureller Bildung. Neben den Bibliotheken wurden die Bildungskompetenzen von Archiven, Museen, Gedenkstätte und Schulen verknüpft.

Dr. Constanze Jaiser, die das Projekt betreut hat, spricht bei der Eröffnung einführende Worte. Die Vernissage wird am Flügel musikalisch umrahmt.

Die Ausstellung ist vom 4. September bis zum 12. Oktober im Foyer von Haus 2, Rathausplatz 1, während der Öffnungszeiten der Verwaltung zu sehen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab 4. September gibt es Veränderungen bei Nahbus / Neue Hefte ab 28. August erhältlich.

23.08.2017

Festival lockt nach Rehna / Hochkarätige Musiker in Boltenhagen.

23.08.2017

Gemeinden können sich bis 29. September anmelden.

23.08.2017
Anzeige