Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Frank Gade plant Schule für Kiteboarden und -surfen
Lokales Nordwestmecklenburg Frank Gade plant Schule für Kiteboarden und -surfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 24.06.2013
Frank Gade (36) aus Herrnburg möchte in Boltenhagen Wassersportschule für Kiteboarden und -surfen eröffnen.
Anzeige
Boltenhagen

Der gelernte Kaufmann im Groß- und Außenhandel, der viele Jahre als Autoverkäufer gearbeitet hat, möchte sich eine neue Existenz aufbauen. Der Entschluss dazu reifte während seiner Elternzeit, die er nach der Geburt seiner Tochter genommen hatte.
Seinen Schein als Wassersportinstruktor hat Gade im Vorjahr gemacht, als Lehrer für Kitesurfen und Stand Up Paddling (zu deutsch: Stehpaddeln) arbeitet er aber schon seit 2011. Er hatte sein Projekt eigentlich bei der Sitzung des Kurbetriebsausschusses in der vergangenen Woche vorstellen wollen, doch die Sitzung war wegen der zu geringen Zahl von anwesenden Abgeordneten ausgefallen.  Mehr lesen Sie später auf LN-Online und morgen in den LN.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige