Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Frontalcrash mit dem Motorroller
Lokales Nordwestmecklenburg Frontalcrash mit dem Motorroller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 04.07.2017
St. Jürgen

Beim Frontalzusammenstoß eines Taxis mit einem Motorroller wurden gestern Vormittag ein Mann und sein im Sozus mitfahrender elfjähriger Sohn schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 10.30 Uhr in der Ratzeburger Allee. Der 47 Jahre alte Rollerfahrer und sein Sohn fuhren vom Mühlentorteller Richtung Wallbrechtstraße und wollten in die Straße „Am Brink“ abbiegen. Im Gegenverkehr hatte sich eine Fahrzeugschlange im Kreuzungsbereich auf dem linken Fahrstreifen gebildet, durch die sich der Motorrollerfahrer hindurch manövrieren wollte. Dabei übersah er das auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Mühlentorteller entgegenkommende Taxi. Der 59-jährige Fahrer versuchte noch eine Notbremsung. Sie misslang jedoch, so dass der Motorroller frontal gegen das Taxi prallte. Die beiden Verletzten kamen ins Krankenhau. Es entstand ein Sachschaden von 7000 Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kreistag kommt morgen in Grevesmühlen zusammen.

04.07.2017

Manfred Rohde arbeitet an einem Sammelband und sucht noch alte Bilder.

04.07.2017

Im Freibad Grevesmühlen kommen aktuell wieder Schüler der dritten und vierten Klassenstufen aus den Schulen, weiten Teilen des Landkreises, zusammen, um dort am Schwimmunterricht teilzunehmen.

04.07.2017