Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Für Preis nominiert
Lokales Nordwestmecklenburg Für Preis nominiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 27.07.2018
Grevesmühlen

Das ECK, ein offener Kunstraum für Grevesmühlen, ist nominiert für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2018 der Nebenan.de-Stiftung. Diese fördert die Vision einer Gesellschaft, in der sich jeder Mensch in seinem lokalen Umfeld zu Hause fühlt und seine Potenziale aktiv in die lokale Gemeinschaft einbringen kann. Lebendige Nachbarschaften stehen für eine starke Gesellschaft.

Aus 1052 Bewerbungen wurden insgesamt 104 Projekte nominiert, sechs Projekte kommen hierbei aus Mecklenburg-Vorpommern, dazu zählt das ECK. Die ehemalige Gaststätte „Manies Holsteneck“, am Busbahnhof 4, ist Treffpunkt, sich generationsübergreifend zu begegnen, um gemeinsam zu gestalten. Aus der anfänglichen Idee im vergangenen Sommer, einen Phantasiegarten wachsen zu lassen, wurde letztlich das ECK. Es versteht sich als Freiraum für gemeinsames künstlerisches Arbeiten. In den diesjährigen Sommerferien veranstaltet es die erste Sommerakademie in Grevesmühlen mit verschiedenen künstlerischen Workshops.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Strandleben um 1900 war streng reglementiert / Sogar Spazieren gehen war geregelt.

27.07.2018

Hansestadt hatte zu Veranstaltung aufgerufen / Polizei: Keine Zwischenfälle.

27.07.2018

An der A20-Raststätte Schönberger Land hat die Polizei über Gefahren von Unachtsamkeit beim Autofahren informiert.

27.07.2018